Shyla Heal trifft sich für die kommende WNBL-Saison mit Vater Shane von Sydney Uni Flames

Der aufstrebende australische Basketballstar Shyla Heal hat die Chance genutzt, von ihrem berühmten Vater Shane in der WNBL trainiert zu werden, und einen mehrjährigen Vertrag mit den Sydney Uni Flames unterzeichnet.

Zwei Wochen nach der Auswahl als achte Wahl im WNBA Draft durch den Chicago Sky bestätigte die 19-Jährige, dass sie auch ihre WNBL-Karriere in Sydney fortsetzen wird.

Der talentierte Point Guard schließt sich den Flames nach einer Breakout-Saison für das Townsville Fire an, nachdem er dem Club zum großen Finale verholfen hat.

Der großartige Boomer Shane Heal ist der neue Flames-Trainer und seine Tochter freute sich über die Chance, eine lange und fruchtbare Basketball-Zusammenarbeit fortzusetzen.

“Ich freue mich sehr, in Sydney zu unterschreiben und für meinen Vater zu spielen. Er hat mich trainiert, seit ich angefangen habe zu spielen, und holt immer das Beste aus mir heraus”, sagte sie in einer Erklärung.

“Es ist eine aufregende Zeit, in Sydney zu spielen, wo nächstes Jahr hier die FIBA-Frauen-Weltmeisterschaft ausgetragen wird, und ich kann es kaum erwarten, Teil dieses neu gestalteten Flames-Teams zu sein.”

Wird geladen

Shyla Heal wechselt zu Lauren Mansfield und Funda Nakkasoglu als Vertragsspieler von Flames für die kommende Saison.

Shane Heal hatte wenig Zweifel daran, was sie in den Club bringen würde.

“Ihre Arbeitsmoral und Denkweise werden nur die Kultur verbessern, die wir in unserem ersten Jahr schaffen wollen”, sagte er.

“Sie hat gezeigt, dass sie eine der besten Point Guards des Landes sein kann. Wenn sie ein wichtiger Teil unseres Teams ist, können wir das Beste aus unseren Spielern herausholen und uns die Chance geben, sofort ernsthaft anzutreten.”

AAP

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.