Sherpa Guide Kami Rita Waage Mount Everest zum 25. Mal Rekord

KATHMANDU, Nepal (AP) – Ein Sherpa-Führer bestieg am Freitag zum 25. Mal den Mount Everest und brach damit seinen eigenen Rekord für die meisten Anstiege des höchsten Gipfels der Welt.

Kami Rita und 11 andere Sherpa-Führer erreichten den Gipfel gegen 18 Uhr, sagte Mira Acharya, Beamtin des Ministeriums für Tourismus.

Sie sind die erste Gruppe von Kletterern, die in diesem Jahr den Gipfel erreicht haben, und haben die Seile auf der vereisten Route befestigt, damit Hunderte anderer Kletterer den Gipfel später in diesem Monat erklimmen können.

Der Everest war letztes Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie sowohl auf seiner Südseite in Nepal als auch auf seiner Nordseite in China für das Klettern gesperrt. Nepal hat in diesem Jahr 408 ausländischen Kletterern trotz eines starken COVID-19-Ausbruchs Klettergenehmigungen erteilt.

China hat den Nordhang nur für ein paar Dutzend Bergsteiger geöffnet, die auf das Coronavirus getestet werden und beim Klettern Abstand halten müssen.

Die 51-jährige Rita bestieg 1994 erstmals den Everest und unternimmt seitdem fast jedes Jahr eine Reise. Er ist einer von vielen Sherpa-Guides, deren Fachwissen und Fähigkeiten für die Sicherheit und den Erfolg der Hunderte von Kletterern von entscheidender Bedeutung sind, die jedes Jahr nach Nepal reisen, um auf dem 8.849 Meter hohen Berg zu stehen.

Sein Vater gehörte zu den ersten Sherpa-Führern, und Rita trat in seine Fußstapfen und noch einige mehr. Zusätzlich zu seiner 25-fachen Besteigung des Everest hat Rita mehrere andere Gipfel bestiegen, die zu den höchsten der Welt gehören, darunter K-2, Cho-Oyu, Manaslu und Lhotse.

43 Teams durften während der diesjährigen Frühjahrsklettersaison den Everest besteigen und werden von rund 400 nepalesischen Guides unterstützt.

Jeden Mai gibt es auf dem Gipfel normalerweise nur wenige Fenster mit gutem Wetter, in denen Kletterer versuchen können, den Gipfel zu erklimmen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.