Senat stimmt Gesetzentwurf zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der USA mit China zu

Der Senat genehmigte am Dienstag umfassende Bemühungen, die Fähigkeit des Landes zu stärken, mit den wirtschaftlichen und politischen Ambitionen Chinas zu konkurrieren, indem Milliarden von Dollar in wissenschaftliche Forschung und amerikanische Fertigung in mehreren Branchen investiert werden, darunter künstliche Intelligenz, Robotik und drahtlose Dienste.

Das Viertel-Billionen-Dollar-Paket, genehmigt 68 bis 32, sieht 52 Milliarden US-Dollar vor, um den inländischen Fertigungsmangel bei Halbleitern zu beheben, der die Produktion von Autos, Laptops und Videospielkonsolen verlangsamt hat.

Der Gesetzentwurf stärkt auch die Regeln des geistigen Eigentums des Landes, gibt der Bundesregierung neue Befugnisse, ausländische Besucher, die möglicherweise Spionage betreiben, einzuschränken, und verhängt einen „diplomatischen“ Boykott der Olympischen Spiele, die nächstes Jahr in China stattfinden sollen. Im Rahmen einer solchen Aktion könnten amerikanische Athleten an den Spielen teilnehmen, aber das Außenministerium könnte keine Reisen von US-Regierungsangestellten sponsern.

Das als US-Innovations- und Wettbewerbsgesetz bezeichnete Gesetz ist einer der wichtigsten Schritte, den der Kongress seit Jahrzehnten unternommen hat, um sich der wachsenden Macht Pekings zu stellen.

Die seltene parteiübergreifende Anstrengung kommt, nachdem die Pandemie die seit langem schwelenden Bedenken über Chinas wachsende Produktionskapazitäten und einen Rückgang der inländischen Produktion von entscheidenden Gütern wie persönlicher Schutzausrüstung und Computerchips stärker in den Fokus gerückt hat.

Es unterstreicht auch, wie beide politischen Parteien Chinas Bedrohung als eine lebenswichtige nationale Priorität betrachten.

Der Gesetzentwurf ist eine bedeutende Vereinbarung für den Mehrheitsführer im Senat, Charles E. Schumer (DN.Y.) und den republikanischen Senator Todd Young aus Indiana. Als einer der frühesten China-„Falken“ seiner Partei treibt Schumer das Thema seit Jahren voran, in der Hoffnung, Chinas wirtschaftlichen Einfluss zu vereiteln.

Er sagte, die USA hätten sich in einer Selbstzufriedenheit „an der Spitze des globalen Haufens“ niedergelassen, die es China ermöglichte, das Land bei der Finanzierung der wissenschaftlichen Grundlagenforschung in Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu übertreffen.

„Wir haben uns in eine sehr prekäre Lage gebracht, in den Technologien und Branchen, die das nächste Jahrhundert bestimmen werden, möglicherweise hinter den Rest der Welt zurückzufallen“, sagte Schumer im Senat und begrüßte den Gesetzentwurf als Chance, das Blatt zu wenden.

„Es könnte ein Moment in der Geschichte sein, auf den zukünftige Generationen als Wendepunkt für die amerikanische Führung im 21. Jahrhundert zurückblicken“, sagte er.

Schumer war in der Lage, eine politische Koalition zu schmieden, indem er das Interesse beider Parteien kanalisierte, die US-Produktion zu unterstützen und sich gegen China zu behaupten.

Durch die Einbeziehung mehrerer verschiedener Senatsausschüsse hoffte er, jedem Senator eine Chance zu geben, Haut ins Spiel zu bringen. Zu diesem Zweck wurde der Gesetzentwurf auf 2.400 Seiten angehoben und mehrere überflüssige Maßnahmen kamen in die Debatte, darunter die Finanzierung der NASA, ein Verkaufsverbot für einige Haiflossen und Kennzeichnungspflichten für Königskrabben, die für Alaskan wichtig sind.

Der Gesetzentwurf ging holprig durch den Senat, wo einige Republikaner im vergangenen Monat Maßnahmen gegen den Gesetzentwurf zurückhielten, um zusätzliche Zugeständnisse zu erhalten, einschließlich einer neuen Handelspolitik und unabhängiger Finanzierung der südlichen Grenze. Letztendlich erhielten die Republikaner Stimmen für 18 Änderungsanträge, eine ungewöhnlich hohe Zahl in einer Kammer, die in den letzten Jahren ohne viele Änderungsmöglichkeiten gearbeitet hat.

Der Minderheitenführer Mitch McConnell (R-Ky.) sagte, der Gesetzentwurf habe „mehrere intelligente, gezielte Maßnahmen“, bleibe jedoch unvollständig und ein „unvollkommener Ansatz für eine äußerst folgenreiche Herausforderung“.

Viele Senatoren glauben privat, dass der Gesetzentwurf zur Wettbewerbsfähigkeit eines der wenigen parteiübergreifenden Gesetzesentwürfe sein könnte, die in diesem Jahr verabschiedet wurden, insbesondere da die Verhandlungen über eine Polizeireform und ein Infrastrukturpaket langsam ins Stocken geraten.

“Die Rechnung ist nicht perfekt”, sagte Senator Roger Wicker (R-Miss.). “Es gibt Elemente, auf die ich verzichten kann, und es gibt Teile, die ich gerne hätte, aber im Großen und Ganzen ist dies ein notwendiger Schritt, um unsere Nation wettbewerbsfähig zu halten.”

Senator Bernie Sanders (I-Vt.) und andere lehnten eine Rückstellung ab, um 10 Milliarden US-Dollar für das Mondlandeprogramm der NASA zu finanzieren, das wahrscheinlich dem Raumfahrtunternehmen Blue Origin von Amazon-Gründer Jeff Bezos helfen soll.

Der Gesetzentwurf steht nun vor einer ungewissen Zukunft im Repräsentantenhaus, in dem die Mitglieder ihre eigene Politik schreiben, so ein demokratischer Führungsberater des Hauses. Es ist nicht bekannt, wie viel von dem Gesetzentwurf geändert werden müsste, um durch beide Kammern und zum Schreibtisch des Präsidenten zu gelangen.

Der Gesetzentwurf des Senats sieht Mittel in Höhe von 195 Milliarden US-Dollar für wissenschaftliche Forschung und Entwicklung vor. Es stellt 10 Milliarden US-Dollar bereit, um 10 Technologiezentren im ganzen Land zu schaffen, um Forscher zu verbinden, um Ideen mit Fertigungssektoren für Produkte zu entwickeln.

Es würde fast jede US-Beteiligung an der nuklearen Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung oder im Land ansässigen Einrichtungen verbieten.

Bundesbehörden wäre es untersagt, bestimmte chinesische Besucher aufzunehmen, und viele Behörden müssten Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Daten wie geistiges Eigentum oder biomedizinische Forschung am menschlichen Genom vor nationalen Sicherheitsrisiken geschützt sind.

Die Bundesregierung könnte Ausländern die Einreise verbieten, wenn festgestellt wird, dass sie versuchen, sensible oder neu entstehende Technologien auszuspionieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.