Schokoladen-Bananen-Pfannkuchen | Das Journal von Montreal

Nährwertangabe: Kichererbsen in einem Keksrezept? Ja, das hast du richtig gelesen! Diese neutral schmeckenden Hülsenfrüchte ersetzen das Mehl in diesem Pfannkuchenrezept und erhöhen aus dem gleichen Grund ihren Faser- und Proteingehalt.

• Lesen Sie auch: Schlüsselnahrungsmittel für den Bau von COVID-Rüstungen

Portionen : 24 | Vorbereitung : 15 Minuten | Kochen : 8 bis 10 Minuten | Einfrieren : Ja

  • 1 Dose (540 ml) gespülte und abgetropfte Kichererbsen
  • 2 kleine reife Bananen
  • 2 Eier
  • 2 EL. Suppe Ahornsirup
  • 2 EL. Tee Vanilleextrakt
  • 1 1⁄4 Steuer großes Haferflocken
  • 1 1⁄4 Steuer Vollkornmehl
  • 1⁄2 TL. Tee Salz-
  • 1⁄2 Steuer gehackte Walnüsse
  • 1⁄2 Steuer Mini-Schokoladen-Chips

Variante: In Fällen, in denen Schulen Nüsse und Erdnüsse verbieten, ersetzen Sie Walnüsse durch geröstete Kichererbsen, die mit einem Messer gehackt wurden, oder lassen Sie Walnüsse einfach weg.

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Reservieren.
  • In einer Küchenmaschine die Kichererbsen und Bananen sehr glatt pürieren. Gießen Sie diese Mischung in eine große Schüssel.
  • Eier, Ahornsirup, Vanille, Hafer, Mehl, Salz, Walnüsse und Schokoladenstückchen hinzufügen. Mischen.
  • Bilden Sie etwa 30 ml (2 EL) Teigbällchen und legen Sie sie auf das Backblech. 10 bis 12 Minuten backen.
Lesen Sie auch  Zugängliche Telemedizin? Lösungen sind verfügbar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.