Schnelltestprogramm COVID-19 für Bauarbeiter im Center Block

Artikelinhalt

In Kürze wird ein Schnelltestprogramm für Mitarbeiter vor Ort im Rahmen des Rehabilitationsprojekts Center Block bereitgestellt, nachdem Anfang dieses Monats nach einem positiven COVID-19-Test eine gesamte Arbeitseinheit nach Hause geschickt wurde.

Laut Public Services and Procurement Canada, dem für das Projekt zuständigen Bundesministerium, gab es seit Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr 10 bestätigte Fälle am Standort – alle von dieser einen Einheit. Das Team wurde am 13. April nach dem ersten positiven Test zum Testen und zur Selbstisolierung von der Baustelle abkommandiert, und es wurden keine neuen Fälle auf der Baustelle identifiziert, teilte PSPC in einer Erklärung am Donnerstag mit.

Laut PSPC gab es seit Beginn der Pandemie 23 Fälle im Zusammenhang mit dem Standort.

Die Abteilung sagte, der Bauleiter für das Projekt implementiere jetzt ein Schnelltestprogramm – im Rahmen des Provincial Antigen Screening Program – das voraussichtlich Ende nächster Woche eingeführt wird. PSPC teilte dieser Zeitung mit, dass es “die Situation weiterhin genau überwachen wird, um die Angleichung an die Best Practices der Gesundheitsbehörden in den Provinzen und auf lokaler Ebene sicherzustellen”.

Artikelinhalt

Die Ankündigung des Schnellüberprüfungsprogramms erfolgt nur wenige Tage, nachdem die Regierung von Ontario die Schließung aller nicht wesentlichen Bauarbeiten angeordnet hat. Bald nach der Ankündigung bestätigte die Stadt Ottawa, dass ihre Transit- und Straßenprojekte als wesentlich erachtet wurden und fortgesetzt werden könnten.

Die umfassende Renovierung des legendären Center Blocks von Parliament Hill ist von den COVID-19-Anordnungen der Provinz ausgenommen, da er in die Zuständigkeit der Bundesregierung fällt.

PSPC gab jedoch bekannt, dass es sich mit dem Projektmanager und Vertretern der Bauindustrie zusammengetan hat, um zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle für den Standort zu entwickeln und umzusetzen. medizinische Masken auftragen. Die Arbeitnehmer werden beim Betreten der Baustelle auch Temperaturprüfungen unterzogen und nach Arbeitsort in Kohorten eingeteilt. Sie haben spezielle Mittag- und Waschräume zur Verfügung gestellt, teilte die Abteilung mit.

Zusätzliche Handwascheinrichtungen wurden installiert und es sind auch erweiterte Reinigungsprotokolle vorhanden.

Ottawa Public Health sagte, dass seine Richtlinien Aufträge für andere Gerichtsbarkeiten nicht ersetzen können, und empfiehlt im Allgemeinen, dass jeder weiterhin COVID-Verhaltensweisen praktiziert, einschließlich einer physischen Distanz von mindestens zwei Metern für jeden, der nicht Teil Ihrer engen täglichen Kontakte ist (was nicht der Fall sein sollte). nicht mehr als 10 Personen), Masken tragen, besonders in Innenräumen, Händewaschhygiene üben und zu Hause bleiben, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Als Bürgermeister Jim Watson letzte Woche nach einem Kommentar gefragt wurde, vertraute er darauf, dass die Bauarbeiter auf dem Hügel „alle Richtlinien der öffentlichen Gesundheit einhalten, einschließlich Maskierung und Distanzierung unter den Arbeitern“.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.