Schauspieler Blair Underwood trennt sich nach 27 Jahren Ehe von Frau Desiree DaCosta

In einer weiteren schockierenden Promi-Trennung in diesem Jahr haben Blair Underwood und Desiree DaCosta nach 27 Jahren das Ende ihrer Ehe bekannt gegeben.

Das Duo gab seine Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt, die der Schauspieler am Sonntag auf seinen Social-Media-Accounts teilte. Während sie ihre gemeinsame Zeit als eine schöne Reise bezeichnete, sagte die 56-Jährige: “Nach einer enormen Menge an Gedanken, Gebeten und Arbeit an uns selbst, einzeln und gemeinsam, sind wir zu dem Schluss gekommen, unsere Ehe zu beenden, die 27 Jahre begann vor.”

Der “Quantico”-Star und die “Harlem Nights”-Schauspielerin teilen sich zwei erwachsene Söhne Paris (24) und Blake (19) sowie eine Tochter Brielle (22). Sie nannten ihre Kinder ihre “stolzen Errungenschaften”, schrieb Underwood: “Wir sind weiterhin beeindruckt und gedemütigt durch die Segnungen der Elternschaft. Wir haben ihr Bestes immer an die erste Stelle gesetzt und werden dies auch weiterhin tun.”

„Wir werden weiterhin die besten Freunde und Miteltern sein und den größten Respekt voreinander haben, wenn wir getrennt in dieses neue Kapitel unseres Lebens eintreten“, fügte er hinzu.

Der Schauspieler bat auch um “Datenschutz und Verständnis während dieser neuen Jahreszeit des Wandels”, während er sich bei den Fans für ihre Unterstützung bedankte.

Obwohl das Paar Details seines Privatlebens weitgehend aus der Öffentlichkeit herausgehalten hat, schwärmte Underwood zuvor bei einigen Gelegenheiten von seiner Frau. In einem Gespräch mit Seite Sechs im Januar letzten Jahres schrieb er DaCosta zu, dass er ihn überzeugt habe, Mirandas Sportarzt-Freund Robert Leeds in “Sex and the City” zu spielen.

„Ich war mir nicht sicher. Als das Angebot kam, erwähnte ich es meiner Frau gegenüber und sie sagte: ‚Nein, das musst du tun. Warum machst du überhaupt eine Pause? Dafür danke ich ihr”, sagte er.

Lesen Sie auch  Zustimmung zu --Cookies und Auswahlmöglichkeiten

In einem anderen Interview mit Oprah.com vor einigen Jahren sprach Underwood über die Ehe, die er mit seiner Frau hat, und wie sie ihm beibrachte, in ihrer Beziehung flexibel zu sein. Der Schauspieler sagte, er habe von seinem Vater und seiner Mutter, die die traditionellen Rollen des “Ernährers” bzw. “der Hausmeister” spielten, von der Ehe erfahren und versucht, dasselbe in seiner Beziehung zu tun.

„Ich habe mir diese Rolle zu Herzen genommen, als ich jung war und mich in meiner Beziehung zu meiner zukünftigen Frau Desiree zurechtgefunden habe. Ich wollte ihr Fels, ihr Beschützer sein. Wenn sie ein Problem hatte, wollte ich es lösen. Ich dachte, das wird von mir erwartet”, sagte er und erinnerte sich daran, dass DaCosta seine Meinung während einer Diskussion geändert hatte, die sie führten, als sie sich verlobten.

“Sie fing an, mit mir über ein schweres Thema in ihrem Leben zu sprechen. Sie machte Luft, und ich warf wie immer eine Reihe von Lösungen ein. Auf ihre geduldige Art drehte sie sich zu mir um, legte ihre Hand auf meinen Arm und sah mir direkt in die Augen. ‘Baby, ich brauche dich nicht, um es zu reparieren’, sagte sie. ‘Du musst mir nur zuhören'”, erinnerte sich Underwood und fügte hinzu, dass seine Beziehung zu allen Frauen in seinem Leben danach geändert.


Schauspieler Blair Underwood, Star der ABC-Serie “Dirty Sexy Money”, nimmt am 17. Juli 2008 an einer Podiumsdiskussion bei der Medientour der Disney ABC Television Group in Beverly Hills, Kalifornien, teil.
Reuters

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.