„Scammer from Tinder“ wird gegen den echten Leviev vor Gericht stehen

Tinder-Betrüger Simon Hayut, der sich als Sohn des israelischen Geschäftsmanns Lev Leviev ausgibt, soll vor Gericht gegen seine Familie stehen, die eine Klage gegen ihn eingereicht hat. Das schreibt Page Six.

Ob Hayut selbst zur Anhörung erscheinen wird, ist noch nicht klar, da er den Richter gebeten hat, das Verfahren ohne seine Anwesenheit durchzuführen.

„Er möchte nicht die öffentliche Demütigung erleben, der er ausgesetzt sein wird“, sagte Chagit Leviev, CEO der Investmentholding Leviev Group USA, die sich im Besitz der Familie Leviev befindet.

Der Tinder-Betrüger gab sich als Millionär Simon Leviev aus, der Sohn des israelischen Geschäftsmanns Lev Leviev, dem Eigentümer von LLD Diamonds, dem größten Diamantenhersteller, ist.

Lev Levievs Familienmitglieder sagten dem Journalisten, dass sie seit vielen Jahren Beschwerden von Frauen erhalten, die an Hayut gelitten haben, aber nicht in der Lage waren, aus eigener Kraft Gerechtigkeit zu erlangen.

„Wir haben jahrelang unter den Aktivitäten eines Betrügers gelitten und nach der Veröffentlichung der Show auf Netflix aufgeatmet“, stellten sie klar.

In einem früheren Beitrag wurde der offizielle Trailer zum zweiten Teil der vierten Staffel von Stranger Things auf YouTube veröffentlicht.

Es wird am 1. Juli auf Netflix Premiere haben. Das Staffelfinale wird aus zwei Episoden mit einer Gesamtdauer von vier Stunden bestehen – zweieinhalb davon werden die finale Staffel einnehmen.

Im Video seht ihr alle zentralen Charaktere der vierten Staffel. Die Handlung der Show erzählt von einer Gruppe von Teenagern, die gezwungen sind, sich außerweltlichen Kräften zu stellen.

Staffel 4 findet sechs Monate nach der Schlacht in der Hawkins Mall statt. Darin versuchen die Hauptfiguren, ein normales Leben zu führen.

Lesen Sie auch  Eine Hommage an Karim Ouellet im Senegal

Stranger Things Staffel 4 ist die meistgesehene Serie auf Netflix aller Zeiten. Die Anzahl der Aufrufe erreichte 781 Millionen Stunden in vollen 17 Tagen.

Die Show war vor der zweiten Staffel der Bridgertons. Er gewann 625 Millionen Aufrufe.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.