Sam Duluk schlug der Kollegin auf den Hintern, als er in der Parlamentspartei von Adelaide betrunken war Süd Australien

Ein südaustralischer Abgeordneter war schockiert und verlegen, nachdem ein betrunkener Abgeordneter, Sam Duluk, bei einer Weihnachtsfeier im Parlamentsgebäude in Adelaide angeblich auf ihren Hintern geschlagen hatte.

Der ehemalige liberale Abgeordnete wurde vor einem Amtsgericht in Adelaide vor Gericht gestellt, das wegen einer Körperverletzung im Dezember 2019 angeklagt wurde. Er bekannte sich nicht schuldig.

In ihren Beweisen sagte die SA-beste Abgeordnete Connie Bonaros, Duluk sei von der Seite oder von hinten auf sie zugekommen und habe „seinen Arm um mich gelegt und mich auf den Boden geschlagen“.

“Mein nächster Instinkt, nachdem er das getan hatte, was er getan hatte, war, zuerst meine Füße zu finden und dann Herrn Duluk zu sagen, er solle sich verdammt noch mal hinsetzen”, sagte sie am Dienstag.

Das Gericht hörte, als das Paar saß, fragte Bonaros Duluk, was er tue und sagte ihm: “Glaubst du, weil du eine Art liberaler Powerbroker bist, kannst du tun, was du willst?”

Sie sagte, sie sei nach dem Vorfall schockiert und äußerst verlegen.

Der SA-Best-Abgeordnete hatte dem Gericht zuvor eine Reihe früherer Vorfälle auf der Party mit Duluk mitgeteilt, darunter einen, bei dem er sie angeblich in die Luft hob, als ein Foto aufgenommen wurde, und einen anderen, bei dem sie sich hinsetzte und er hob ihren Stuhl hoch.

Zu diesem Zeitpunkt machte sie die Bemerkung „Die Leute können mein Kleid sehen, mich niederlegen“, hörte das Gericht. Irgendwann habe Duluk auch Eis auf die Vorderseite ihres Kleides gegossen, sagte sie.

Bonaros sagte, sie habe beobachtet, wie Duluk während der Party aus Flaschen Gin oder Wodka getrunken habe, und als er zum ersten Mal eintrat, sagte er, es seien „Linke und Kommunisten“ anwesend.

Die Staatsanwaltschaft, Anika Francis, sagte, dass die Behauptung, Duluk habe Bonaros auf den Boden geschlagen, ein Verhalten beinhaltete, das nicht erwünscht war. Sie sagte, fünf Zeugen würden während des Prozesses gerufen.

Duluk wurde wegen seines angeblichen Verhaltens aus dem liberalen Parteiraum verbannt und suspendierte seine breitere Mitgliedschaft in der liberalen Partei.

Eine parlamentarische Untersuchung seines Verhaltens wurde jedoch ausgesetzt, während die polizeilichen Ermittlungen im Gange waren.

Er hat weiterhin als Unabhängiger im House of Assembly des Parlaments gesessen.

Lesen Sie auch  T20 World Cup: Jos Buttlers sensationelles Jahrhundert bringt England zum Sieg über Sri Lanka

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.