Home » Russland könnte innerhalb eines Monats in die Ukraine einmarschieren: Weißes Haus nach Cyberangriffen | Weltnachrichten

Russland könnte innerhalb eines Monats in die Ukraine einmarschieren: Weißes Haus nach Cyberangriffen | Weltnachrichten

by drbyos
0 comment

Neu-Delhi: Das Weiße Haus veröffentlichte am Freitag eine Erklärung zu den jüngsten Cyberoperationen Russlands gegen die Ukraine und sagte, dass das Muster der von seinen Behörden überwachten Angriffe eine mögliche Invasion durch Russland innerhalb eines Monats signalisiert.

„Geheimdienste, die russische Cyber-Operationen gegen die Ukraine überwachen, glauben, dass Russlands Aktivitätsmuster eine Bodeninvasion in der Ukraine innerhalb der nächsten 30 Tage signalisieren könnte“, sagte das Weiße Haus in einer Erklärung.

Zuvor sagten die USA, sie befürchteten, Russland bereite einen Vorwand vor, um in die Ukraine einzudringen, falls die Diplomatie ihre Ziele in Form von Cyberangriffen nicht erreiche, so Reuters.

Die Erklärungen kamen, nachdem ein massiver Cyberangriff mindestens 70 föderale Websites der ukrainischen Regierung, darunter den Sicherheits- und Verteidigungsrat, mit einem Warnschild „Fürchte dich und erwarte das Schlimmste“ überflutete.

Der Cyberangriff, der nach Angaben des ukrainischen Staatssicherheitsdienstes Anzeichen einer russischen Beteiligung zeigte, fand Stunden nach Sicherheitsgesprächen zwischen der Ukraine und Russland statt.

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte gegenüber Reportern, die Vereinigten Staaten seien besorgt, dass Russland sich auf die Möglichkeit eines neuen militärischen Angriffs vorbereite.

„Als Teil seiner Pläne legt Russland die Grundlage dafür, die Möglichkeit zu haben, einen Vorwand für eine Invasion zu fabrizieren, einschließlich durch Sabotageaktivitäten und Informationsoperationen, indem es die Ukraine beschuldigt, einen unmittelbar bevorstehenden Angriff auf russische Streitkräfte in der Ostukraine vorzubereiten“, sagte Psaki.

Moskau bestritt jedoch ständig die Behauptungen eines möglichen Cyberangriffs, obwohl es mehr als 100.000 Soldaten an den Grenzen seines Nachbarn angehäuft und am Freitag Bilder von weiteren seiner Truppen in Bewegung veröffentlicht hat.

Was ist der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine?

Die Spannungen begannen, als die Ukraine Anfang 2014 ihren pro-russischen Präsidenten absetzte, was Russland dazu veranlasste, einzurücken, die südliche Krimhalbinsel der Ukraine und später den Donbass zu erobern und zu annektieren.

Der Konflikt ist bis heute aktiv, obwohl ein wackeliger Waffenstillstand vereinbart wurde.

(Mit Agentureingaben)

Live Fernsehen

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.