Rugbyspieler schlägt seinen eigenen TEAMKOLLEGEN, nachdem er ein Spray abgefangen hat, weil er dem Gegner einen Versuch ermöglicht hat

Kiwi-Rugbyspieler schlägt seinem eigenen TEAMKOLLEGEN ins Gesicht, nachdem sich das Paar einen verbalen Kampf geliefert hatte, und er wurde wegen eines sanften Versuchs verprügelt

  • Die neuseeländischen Rugby-Clubs Napier Pirates und Aotea Sports Club sind kürzlich aneinandergeraten
  • Sean Morrison ist mit den Pirates auf Comeback-Trail und lässt es durch
  • Sein Teamkollege Kelsey Miller war nicht glücklich und gab ihm eine verbale Peitsche
  • Morrison reagierte, indem er ihm im Hawkes Bay Nash Cup-Match in den Mund schlug

Atemberaubende Szenen haben kürzlich ein Rugby-Union-Spiel in Neuseeland überschattet, als ein wütender Stürmer seinen eigenen Teamkollegen mitten im Spiel platt gemacht hat.

Der Veteran Sean Morrison kehrte in dieser Saison zu den Napier All Blacks zurück, um am Wettbewerb um den Hawkes Bay Nash Cup teilzunehmen.

Sie spielten am 18. Juni im Rugby Park in Dannevirke gegen den Aotea Sports Club und die Spannungen zwischen Morrison und Teamkollegin Kelsey Miller waren hoch.

Die beiden hatten sich in der zweiten Halbzeit angezwitschert, und an einem Punkt holte Morrison Miller versehentlich in einem Zweikampf ab.

Minuten später kochte alles über, als Morrison das verbale Sperrfeuer, das er von seinem Teamkollegen abbekam, satt hatte und ihm auf den Mund schlug, um ihn zum Schweigen zu bringen.

Der Vorfall ereignete sich in der zweiten Halbzeit, als Jacob Stephenson vom Aotea Sports Club Nr. 8 herüberschlenderte, um den Vorsprung auf nur 11 Punkte zu reduzieren, nachdem sie zuvor mit 18 Punkten verloren hatten.

Lesen Sie auch  Alec Baldwin spricht nach der tödlichen Erschießung von Halyna Hutchins am Filmset von Rust

Morrison war einer der Spieler, an denen der Aotea-Spieler vorbei lief, und Miller war nicht glücklich. Er fuhr fort, seinem Teamkollegen ein Allzeitspray zu geben, aber Morrison hatte nichts davon.

Er reagierte schnell mit einem Schlag ins Gesicht, der Miller schockierte.

Miller (oben) gibt seinem Teamkollegen ein Spray, weil er seine Mannschaft einen Versuch gekostet hat, bevor Morrison durchdreht

Miller (oben) gibt seinem Teamkollegen ein Spray, weil er seine Mannschaft einen Versuch gekostet hat, bevor Morrison durchdreht

Erstaunlicherweise hat der Schiedsrichter es entweder nicht gesehen oder es war ihm egal. Es wurde keine Karte oder Strafe ausgestellt und das Spiel wurde nach der Umwandlung normal fortgesetzt.

Es wird angenommen, dass Morrison für den Schlag keine Sanktion drohte.

Im April dieses Jahres hat der Club ein Facebook-Profil auf Morrison erstellt, das schlecht datiert ist.

„Seany ist berüchtigt für seine großen Hits auf dem Spielfeld (natürlich immer legal). Ich habe viele Piraten sagen hören, dass sie froh sind, dass sie neben ihm spielen und nicht gegen ihn“, heißt es in dem Post.

Der 26-jährige Morrison hat verletzungsbedingt viel Fußball verpasst und kehrte 2022 für die Pirates zurück

Der 26-jährige Morrison hat verletzungsbedingt viel Fußball verpasst und kehrte 2022 für die Pirates zurück

Morrison erwischte im Mai auch eine rote Karte für eine Indiskretion bei der schweren Niederlage der Pirates gegen Tech Old Boys aus Napier. Er hat 91 Premier-Spiele bestritten, fehlte aber mehrere Saisons verletzungsbedingt.

Er kehrte 2022 zurück in der Hoffnung, seinem Vater nachzueifern und 100 Premier-Karrierespiele zu erreichen.

Die Napier Pirates hielten an einem 26:22-Sieg über Aotea Sports Club fest, sodass sich der Versuch letztendlich als nicht kostspielig herausstellte – außer für Miller, der einen sehr schmerzenden Kiefer gehabt hätte.

Lesen Sie auch  Das 4er-Bobteam Jamaikas nimmt zum ersten Mal seit über 20 Jahren an Olympischen Spielen teil

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.