Rückrufaktionen für den 29. April bis 6. Mai

US National Highway Traffic & Safety Administration

Die US-amerikanische National Highway Traffic Safety Administration hat vom 29. April bis 6. Mai Rückrufe herausgegeben, einschließlich eines Hyundai-Rückrufs mit 151.205 und 125.840 Einheiten. Sehen Sie sich die Liste der Auto-Rückrufe dieser Woche mit zehn oder mehr Einheiten unten an oder durchsuchen Sie die USA TODAY-Datenbank für Auto-Rückrufe nach weiteren Informationen:

Audi

Volkswagen Group of America, Inc. (Audi) ruft bestimmte 2021 Q7, Q8, Q5 Sportback, SQ5 Sportback, RS6 Avant, RS7, RS Q8, 2020-2021 Audi S6 Limousine, Q5, A8, S8, A7, A6 Allroad, zurück A5 Cabriolet, A4 Limousine, A4 Allroad, SQ5, S7, A6 Limousine, S5 Coupé, S4 Limousine, S5 Cabriolet, A5 Coupé, 2019-2021 RS5 Coupé, A5 Sportback, S5 Sportback, RS5 Sportback Fahrzeuge. Die Kontermutter am Längslenker der Hinterachse kann aufgrund von Spannungskorrosion brechen. 40.993 Einheiten sind betroffen. Weiterlesen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.