Roy Keane stupst Gary Neville wegen der Super League-Saga mit einem Augenzwinkern an

Roy Keane hat Gary Neville mit einem Hinweis auf die gescheiterte europäische Super League ins Visier genommen.

Neville war eine der lautstärksten Persönlichkeiten gegen das umstrittene vorgeschlagene Turnier und ging zu Sky Sports, als die Nachricht kam, die Menschen dahinter als “Betrüger” und “Flaschenhändler” zu verprügeln.

Er postete auch regelmäßig in den sozialen Medien, um seinen Ekel über die Pläne auszudrücken, und schien erfreut zu sein, als sie schließlich auseinander fielen.

Keane, der bei Manchester United mit Neville spielte, ging am Sonntag auf Instagram, um ein Bild von sich mit Paul Scholes zu veröffentlichen, der an diesem Wochenende beim 2: 0-Sieg von Salford City gegen Mansfield dabei war.

Und er konnte nicht widerstehen, Neville aufzuziehen, als er den Titel einfügte: “Schön, Scholesy beim Spiel in Salford zu treffen. Unsere Pläne, aus dem Ruhestand auszusteigen, um der europäischen Super League beizutreten, wurden von @ gneville2 ruiniert.”



Roy Keane konnte einer Ausgrabung seines ehemaligen Teamkollegen Gary Neville nicht widerstehen

Neville nahm alles in gutem Geist und antwortete mit einer Reihe von lachenden Emojis.

In der Zwischenzeit hat er weiter über eine dramatische Woche in der Fußballwelt gesprochen und die Menschen aufgefordert, nicht zu vergessen, wie nahe die „großen Sechs“ dem Ausstieg aus der Premier League gekommen sind.

Im Gespräch mit Sky Sports sagte Neville: “Wir haben es fast verloren, wir haben fast den Fußball in diesem Land verloren, so wie wir es immer gewusst haben, was fair und wettbewerbsfähig ist. Und wir haben fast unsere sechs besten Vereine verloren. Wie.” Können wir jemals wieder in dieser Position sein?

Lesen Sie auch  UK Championship: Mark Selby erleidet in York eine Schock-Niederlage gegen den Iraner Hossein Vafaei | Snooker-Neuigkeiten


Neville sprach leidenschaftlich über seine Opposition gegen die Super League
Neville sprach leidenschaftlich über seine Opposition gegen die Super League

“Die meisten von uns würden einer Theorie folgen, dass eine Entschuldigung akzeptabel ist. Eine Entschuldigung ist in diesem Fall in Bezug auf die sechs Clubs nicht akzeptabel. Sie kann niemals akzeptiert werden, da sie letzten Sonntag den versuchten Mord an Englisch angekündigt haben Fußball.

“Was diese sechs Vereine versucht haben, ist, die Zeit einzufrieren, die Tatsache einzufrieren, dass sie für immer die ‘großen Sechs’ sind. Das bedeutet, dass Sie jedem anderen Fußballverein in diesem Land den Ehrgeiz nehmen, zu versuchen, in die Top 6 zu gelangen.” und das ist absolut skandalös. Zu sagen, dass es mir leid tut, ist nicht genug. Genug ist genug, wir müssen etwas Großes tun. “

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.