Roughnecks verpflichten Jesse King erneut | Calgary Sun.

Artikelinhalt

Wann immer Jesse King in der Aufstellung war, hat er für die Calgary Roughnecks einen Unterschied gemacht.

Während Verletzungen die Verfügbarkeit des 28-Jährigen in den Jahren vor der COVID-19-Pandemie und der Störung der National Lacrosse League im letzten Jahr einschränkten, ist King der Spielertyp, den Lacrosse-Teams gerne bei sich behalten.

Zumindest die Roughnecks fühlten sich so und am Dienstag gaben sie bekannt, dass sie King mit einem Zweijahresvertrag neu unterschrieben haben.

Der gebürtige Victoria, BC, erzielte in den vier Spielen, die er im Jahr 2020 spielte, sechs Tore und neun Assists und erzielte während des Meisterschaftslaufs der Riggers 2019 auch 17 Punkte in vier Playoff-Spielen.

„Jesse bietet Geschick, Hartnäckigkeit und Führung“, sagte Roughnecks GM Mike Board in einer Pressemitteilung. „Jesse hat in den letzten Saisons einige unglückliche Verletzungen durchgemacht, hat aber in der Aufstellung sicherlich einen Eindruck hinterlassen. Er ist ein Spieler, der mit viel Herz und viel Charakter spielt und wir freuen uns, ihn mit einem Zweijahresvertrag in der Mannschaft zu haben.“

[email protected]

www.twitter.com/DannyAustin_9

Lesen Sie auch  CM Radio - 28. Juni 2017 - One Bad Son, Mise en Scene, The Pick Brothers Band

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.