Roblox, The Metaverse & Eine neue Grenze in der Musik

Neben Mike im Podcast ist diese Woche Josh Neuman, der Präsident und Co-CEO von MELON, einem leistungsstarken Entwicklerstudio für Metaverse-Spiele, das sich auf Roblox konzentriert. Josh erklärt, warum Roblox viel ungenutztes Potenzial für virtuelle Musikveranstaltungen sowie eine Plattform für Publikumswachstum und -bindung, Umsatzgenerierung und mehr bietet. Er erklärt auch, warum er glaubt, dass viele Metaverse-Musikerlebnisse fehlgeleitet sind.

Bevor er zu Melon kam, war Josh Künstlermanager für große Künstler wie Tiësto und Fall Out Boy und baute große Künstlermanagementfirmen auf. Er gründete auch Recreation Worldwide, eine Markenkreationsagentur, und die Inhaltsplattform THUMP EDM, die 2016 von VICE Media übernommen wurden. Josh war während seiner gesamten Karriere an der Schnittstelle von Promi-Kultur, Medien, Marken und Marketing tätig und hat einige davon entwickelt innovativsten Partnerschaften im Raum.

Das Entwicklungsteam von MELON stand hinter zahlreichen Musikveranstaltungen auf der immersiven Spieleplattform Roblox und hat mit Künstlern wie Tai Verdes, Ava Max, KSI und Zara Larsson an ihren Roblox-Veranstaltungen sowie Erfahrungen für Kunden wie die NFL und Chipotle zusammengearbeitet , und Mattel. Im Juli kündigte MELON eine Startrunde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar an, die Investitionen von Unternehmen wie Crush Ventures (dem Investmentarm von Crush Music), Deborah Dugan (ehemalige CEO von Product (RED) und der Recording Academy of Music), Spencer Baim ( ehemaliger CCO von VICE Media) und Gene Salomon (Partner der führenden Anwaltskanzlei Gang, Tyre, Ramer, Brown & Passman).

Lesen Sie auch  CM Radio - 24. Mai 2017 - Madison Violet, Matt Holubowski & Tipps von CD Baby

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.