RIL erhöht die Produktion von flüssigem medizinischem Sauerstoff und erweitert Tanker für eine schnellere Versorgung

Wir haben über 55.000 Tonnen kostenlos an verschiedene Landesregierungen geliefert, heißt es

Die Reliance Industries Ltd (RIL) gab bekannt, dass sie ihre Produktion von flüssigem medizinischem Sauerstoff (LMO) von null auf 1000 Tonnen pro Tag erhöht hat, was mehr als 11% der gesamten Produktion von flüssigem Sauerstoff in medizinischer Qualität des Landes ausmacht.

Seit der Zu Beginn der Pandemie im März 2020 hat das Unternehmen verschiedene Landesregierungen kostenlos mit über 55.000 Tonnen medizinischem flüssigem Sauerstoff versorgt. Der Vorsitzende und Geschäftsführer Mukesh Ambani überwacht die Produktion und Lieferung von Jamnagar.

„Neben der Herstellung von hochwertigem flüssigem Sauerstoff in medizinischer Qualität bestand die andere Herausforderung darin, den Transportengpass bei der Versorgung verschiedener Teile des Landes schnell zu überwinden. Dies machte eine Erhöhung der Ladekapazität für einen sicheren und schnellen Transport erforderlich “, sagte das Unternehmen.

Um dies zu erreichen, nahmen die Ingenieure intelligente logistische Änderungen am Schienen- und Straßentransport vor, z. B. das Verlegen paralleler Leitungen, das Verwenden von Schläuchen und das Laden von Flüssigkeitstankschiffen durch Druckdifferenz, da Flüssig-Sauerstoff-Pumpen nicht kurzfristig installiert werden können.

Das Unternehmen wandelte auch Stickstofftanker durch innovative und sichere Verfahren, die von der Regulierungsbehörde Petroleum and Explosives Safety Organization (PESO) genehmigt wurden, in Transportfahrzeuge für Sauerstoff in medizinischer Qualität um.

Außerdem wurde der Lufttransport von 24 ISO-Containern aus Saudi-Arabien, Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Thailand nach Indien organisiert, die von Saudi Aramco und BP bezogen wurden, wodurch 500 Tonnen zusätzliche Transportkapazität hinzugefügt wurden. Weitere solche Container werden organisiert, hieß es.

„Es ist dringend erforderlich, die Produktions- und Transportkapazitäten Indiens für Sauerstoff in medizinischer Qualität zu maximieren. Ich bin stolz auf unsere Ingenieure bei Jamnagar, die unermüdlich und mit einem großen Gefühl patriotischer Dringlichkeit daran gearbeitet haben, diese neue Herausforderung zu meistern. Ich bin wirklich demütig über die Entschlossenheit und den Sinn der klugen, jungen Mitglieder der Reliance-Familie “, sagte Ambani.

.

Lesen Sie auch  Buzz Aldrin über das Eintauchen in Depressionen nach der Mondlandung – er hatte „kein Gefühl zu rufen“

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.