Rihanna zurück auf der Bühne zur Halbzeit des Super Bowl

Superstar Rihanna wird nächsten Februar Gastgeber des immer spektakulären Super Bowl-Halbzeitkonzerts sein, wie Apple Music, Hauptsponsor der Show mit großem Publikum und immensen finanziellen Auswirkungen, am Sonntag bekannt gab.

„IT’S ON!“, twitterte Apple Music und fügte hinzu: „Rihanna wird auf der Bühne stehen“ am 12. Februar 2023 in Glendale, Arizona, während des Endspiels der American-Football-Meisterschaft, dem meistgesehenen Event im Fernsehen in den Vereinigten Staaten.

Der Account teilt eine Illustration eines Fotos, das von der „Umbrella“- und „Diamonds“-Sängerin in den sozialen Medien gepostet wurde und ihre mit Tattoos geschmückte Hand zeigt, die einen American Football hält.

Der Schnappschuss wurde von der NFL American Football League aufgegriffen.

Die Sängerin aus Barbados hat die Musik zumindest öffentlich seit einigen Jahren beiseite gelegt, um sich insbesondere ihrer Kosmetikmarke „Fenty“ zu widmen.

Rihanna, die sich auch erfolgreich in die Modebranche wagte, wurde Milliardärin und nutzte den Ruhm, den sie durch ihre Musik erlangte, um Dessous-, Make-up- und Modemarken auf den Markt zu bringen.

Rihanna und Rapper A$AP Rocky haben am 13. Mai in Los Angeles ihr erstes Baby bekommen.

Sie hat das Geheimnis jahrelang bei der Veröffentlichung ihres nächsten Albums aufrechterhalten. Sein letztes Werk stammt aus dem Jahr 2016.

Zur Halbzeit des Super Bowl wird sie die Nachfolge von Dr. Dre, Snoop Dogg, Kendrick Lamar, Mary J. Blige und Eminem antreten.

Diese Rap-Legenden hatten während der „Halbzeitshow“ im vergangenen Februar die wichtigsten Titel während einer tadellos choreografierten Show aneinandergereiht.

nackte Brust

Das letzte Finale der American-Football-Meisterschaft, das von den Rams gegen die Bengals gewonnen wurde, hatte laut NBCUniversal Television and Streaming, seinem Sender, durchschnittlich rund 112,3 Millionen Zuschauer (Fernsehen und Streaming) angezogen.

Produziert wird das große Halbzeitkonzert seit 2019 von der Gruppe Roc Nation, gegründet vom New Yorker Rapper und mittlerweile wohlhabenden Geschäftsmann Jay-Z.

Apple Music seinerseits gab im September bekannt, Hauptsponsor des Konzerts zu werden, Pepsi zu verdrängen – und dafür laut Presse 50 Millionen Dollar zu zahlen.

Im Jahr 2021 moderierte der kanadische Künstler The Weeknd die Halbzeitshow, nach Jennifer Lopez und Shakira im Jahr 2020.

Die größten Stars standen während des Super Bowl auf der Bühne, wie Michael Jackson, U2 oder Madonna. Die Veranstaltung hatte auch ihren Skandal, als 2004 nach einer zu heftigen Geste ihres Bühnenpartners Justin Timberlake eine nackte Brust von Janet Jackson auf der Leinwand erschien

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.