Home » Regina Feuerwehr “Okay” Feuerstellen für die Zeltstadt, wenn die Temperaturen sinken

Regina Feuerwehr “Okay” Feuerstellen für die Zeltstadt, wenn die Temperaturen sinken

by drbyos
0 comment

Laut Regina Fire and Protection Services können Camper Briketts im Park verwenden, um bei sinkenden Temperaturen etwas Wärme zu erzeugen.

Artikelinhalt

Camp Marjorie hat vielen Obdachlosen in Regina einen sicheren Ort geboten und kann jetzt ein gewisses Maß an Wärme bieten.

Werbung

Artikelinhalt

Laut Shylo Stevenson, Kommunikationsbeauftragter von Regina Needle Recovery & Community Support und einer der Personen, die das Camp zuerst aufbauten, gaben die Regina Fire and Protective Services (RFPS) dem Camp das Okay, Holzkohlebriketts zu verwenden, um Wärme zu erzeugen.

„Sie wollen, dass wir Briketts anstelle von Brennholz verwenden, nur weil es Funken und Glut gibt“, sagte Stevenson.

Camp Marjorie, benannt nach einer unbehausten Frau, die an einer tödlichen Überdosis gestorben ist, ist ein Zeltlager für Obdachlose im Pepsi Park im Heritage Neighbourhood. Das Camp entstand etwas mehr als einen Monat nach der vollständigen Umsetzung des Saskatchewan Income Support (SIS)-Programms, das laut Vermietern, gemeindebasierten Organisationen und Sozialhilfeempfängern zur Obdachlosigkeit beiträgt.

In einer Erklärung von RFPS sagte Feuerwehrmarschall Randy Ryba, er und Feuerwehrchefin Layne Jackson trafen sich mit den Lagermitgliedern und Organisatoren.

Lesen Sie auch  Open Streets Windsor kehrt am 17. Oktober zurück

“[We] Hatte eine gute Diskussion zum Thema Brandschutz und Lebenssicherheit. Das Gespräch drehte sich um Heizquellen und ihren sicheren Betrieb“, schrieb Ryba in einer E-Mail.

Ryba sagte, sie hätten über Propanheizungen gesprochen, aber diese Heizgeräte werden nicht von RFPS reguliert und als solche habe die Feuerwehr “keine Anleitung zu ihrer Verwendung an diesem Standort bereitgestellt”.

Stevenson sagte aus seinem Gespräch mit RFPS, sie seien da, um sicherzustellen, dass Camp Marjorie sicher ist, obwohl sie gegen einige Vorschriften verstoßen.

„Sie betrachten es im Moment eher als eine Sache, die über die Politik hinausgeht“, sagte er. Stevenson fügte hinzu, dass RFPS im Camp alle drei bis vier Stunden Wellness-Checks durchführen wird, um sicherzustellen, dass es den Leuten gut geht.

Werbung

Artikelinhalt

Major Sandra Masters sagte, die Stadt und das Sozialministerium treffen sich seit Ende August zum Thema Obdachlosigkeit und SIS. Während der Bürgermeister sagte, die Stadt werde nicht versuchen, das Lager abzureißen oder aufzulösen, wird erwartet, dass das Ministerium die Menschen, die derzeit draußen schlafen, unterbringen wird.

„Die Stadt befürwortet oder unterstützt keine Zeltstadt auf öffentlichem Grund, wir sind jedoch verpflichtet, die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten“, sagte Masters.

Masters sagte, die Präsenz des Lagers werde die Stadt wahrscheinlich dazu bringen, ihre Strategie für kaltes Wetter zu „starten“.

Seit das Lager aufgebaut wurde, sagte Stevenson, die Unterstützung sei überwältigend und ermutigend. Das Lager habe eine Reihe von Spenden erhalten, um seinen Bewohnern zu helfen, zu überleben, sagte er, aber die Wohnungskrise brauche die Aufmerksamkeit der Regierung.

Lesen Sie auch  Zustimmung zu --Cookies und Auswahlmöglichkeiten

„Es ist überwältigend, wie viele Leute kommen, um zu helfen, die Leute zu ernähren. Die Gemeinschaft kommt hier wirklich zusammen, aber jetzt brauchen wir nur noch Richtlinien, die sich ändern und die Führer sich verstärken.“

Er will, dass der Ausnahmezustand ausgerufen wird, damit die Provinzregierung schneller Menschen unterbringen, die Kontrolle über Unterkünfte und Hotelräume übernehmen und die Menschen in sichere Unterkünfte bringen kann.

„Lasst uns alle nach drinnen bringen; es regnet gerade im Park“, Stevenson sagte Mittwoch.

Ein Sprecher der Polizei von Regina sagte, Beamte überwachen das Gelände.

„Unsere Rolle trägt dazu bei, die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, und zu diesem Zweck stehen wir in regelmäßigem Austausch mit den Menschen im Park (Führungskräften und Einzelpersonen) sowie der Stadt (von Regina)“, schrieb der Sprecher in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.

Werbung

Artikelinhalt

NDP-Führer Ryan Meili sprach am Mittwoch über das Lager und ermutigte Premier Scott Moe, das SIS-Programm abzuschaffen.

„Es führt dazu, dass Menschen obdachlos werden und auf die Straße gehen. Es wurde direkt von Befürwortern innerhalb der Wohnbaugemeinschaft, von uns in der Opposition beschrieben, dass dies das Ergebnis sein würde und hier sind wir heute“, sagte Meili.

“Es ist falsch und es gibt eine einfache Lösung.”

Meili sagte, eine schnelle Lösung bestünde darin, Menschen in die leerstehenden Wohneinheiten zu bringen, die von der Regina-Wohnungsbehörde und dem Sozialministerium betrieben werden. In einer Rede am Dienstag sagte Lori Carr, die für soziale Dienste zuständige Ministerin, dass derzeit 740 Einheiten unbesetzt seien.

Lesen Sie auch  Deutsch-französische Ouvertüre zu Putin spaltet EU – POLITICO

„Diese sollten so schnell wie möglich geöffnet werden, um die Menschen dort unterzubringen und die Unterstützung zu bekommen, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein“, sagte Meili.

[email protected]

Die Nachrichten scheinen uns die ganze Zeit schneller zu überfliegen. Von COVID-19-Updates bis hin zu Politik und Kriminalität und allem dazwischen kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Vor diesem Hintergrund hat die Regina Leader-Post einen Afternoon Headlines-Newsletter erstellt, der täglich in Ihren Posteingang gesendet werden kann, um sicherzustellen, dass Sie mit den wichtigsten Nachrichten des Tages auf dem Laufenden sind. Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren.

    Werbung

Kommentare

Postmedia setzt sich für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread vorliegt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer einem Kommentar folgt. In unseren Community-Richtlinien findest du weitere Informationen und Details zum Anpassen deiner E-Mail-Einstellungen.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.