Real Madrid droht zu Beginn der Saison eine Verletzungskrise

Real Madrid CF trifft am Sonntagabend auf Valencia FC, aber Carlo Ancelotti wird ohne einige wichtige Spieler der ersten Mannschaft ins Mestalla-Stadion reisen.

In der 22-köpfigen Kaderliste von Real Madrid fehlt immer noch Toni Kross, der in dieser Saison nach einer quälenden Leistenverletzung noch nicht in den Kader zurückgekehrt ist. Außer dem Deutschen sind auch Ferland Mendy, Marcelo, Dani Ceballos, Gareth Bale und Mariano nicht verfügbar.

Die Mittelfeld- und Linksverteidigerpositionen sind stark von den Ausfällen betroffen, wobei Ancelotti auf die Qualität seiner Bank angewiesen ist. Die vollständige Kaderliste gegen Valencia lautet wie folgt: Thibaut Courtois, Andriy Lunin, Toni Fuidias, Dani Carvajal, Eder Militao, David Alaba, Jesus Vallejo, Nacho, Miguel Gutierrez, Luka Modric, Marco Asensio, Casemiro, Fede Valverde, Lucas Vazquez, Isco, Eduardo Camavinga, Antonio Blanco, Eden Hazard, Karim Benzema, Luka Jovic, Vinicius und Rodrygo.

Interessanterweise ist Hazard in der Aufstellung, obwohl er beim Spiel der Blancos unter der Woche in der UEFA Champions League keine einzige Minute gegen Inter Mailand gespielt hat. Ancelotti hat zugegeben, dass er jetzt vorsichtig bleibt, da der Belgier erneut mit quälenden Kniebeschwerden zu kämpfen hat.

Der Italiener gab auch zu, dass es riskant ist, Hazard in aufeinander folgenden Spielen spielen zu lassen.

“Er hat im letzten Spiel nicht gespielt, da er ein kleines Knieproblem hatte, das ihn auch störte [Friday’s] Trainingseinheit”, sagte Ancelotti am Samstag vor der Presse. Trotzdem sagte er, dass sich der Zustand des Spielers verbessert hat, aber sie müssen weiterhin mit Vorsicht vorgehen.

“Wir müssen wegen früherer Verletzungen vorsichtig mit ihm sein. Es könnte schwierig sein, ihn in zwei Spielen hintereinander zu spielen. Er ist noch nicht auf dem Niveau, das wir uns alle wünschen, aber wir sind alle zuversichtlich, dass er zu seinem zurückkehren wird.” Beste.”

Lesen Sie auch  Shirley Spork, Lehrprofi und Gründerin der LPGA, stirbt im Alter von 94 Jahren

Inzwischen hat Gareth Bale nach einem positiven Saisonstart auch einen Verletzungsrückschlag erlitten. Ancelotti nannte es eine “erhebliche Verletzung” und beklagte die Tatsache, dass der Waliser nach einem guten Saisonstart nun einen Schritt zurücktreten muss.

“Wir wissen noch nicht, wie lange er ausfällt”, sagte der Trainer. “Es ist eine Schande. Er hat gut gespielt.”

Der zurückkehrende Trainer hat betont, wie wichtig es ist, seine Spieler zu wechseln und den großen Namen zwischen den Spielen Zeit zu geben, sich zu erholen. Es ist noch sehr früh in der Saison, und sie müssen einen Weg finden, um langfristig gesund zu bleiben.

Eden Hazard – / GABRIEL BOUYS

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.