RCMP verhaftet drei Einwohner von BC, mutmaßliche Mitarbeiter, die mit der japanischen Yakuza in Verbindung stehen

SURREY, BC – Die Polizei im unteren Festland von British Columbia sagt, dass eine Untersuchung eines internationalen Drogenhandelsnetzwerks zu Anklagen gegen drei Einwohner und einen mutmaßlichen Mitarbeiter in Japan geführt hat, der mit dem Yakuza-Verbrechersyndikat verbunden ist.

Eine Erklärung des Bundesteams für schwere und organisierte Kriminalität des RCMP besagt, dass die Ermittlungen im August 2019 begannen, als die Canada Border Services Agency eine 12-Kilogramm-Lieferung mit Methamphetamin abfing, die für Japan bestimmt war.

Die Mounties sagen, die Ermittler identifizierten die Hauptverdächtigen aus Kanada als drei Einwohner von Richmond, BC, südlich von Vancouver, und bestätigten, dass ihr mutmaßlicher Mitarbeiter in Japan Verbindungen zum Yakuza-Syndikat für transnationale organisierte Kriminalität hatte.

Sie sagen, dass die in BC ansässige Gruppe dann eine zusätzliche Ladung von sieben Kilogramm Methamphetamin an einen zweiten mutmaßlichen Mitarbeiter in Tokio verschifft hat.

Laut RCMP haben Beamte im Juni 2020 einen Durchsuchungsbefehl in einem Haus in Richmond vollstreckt, wo sie eine Vielzahl von Drogen beschlagnahmt haben, darunter Heroin und Fentanyl, zusammen mit 100.000 US-Dollar in US- und kanadischem Bargeld, einer verbotenen Schusswaffe und zwei Tasern.

Sie sagen, dass der mit Yakuza in Verbindung stehende japanische Verdächtige von der Polizei in diesem Land festgenommen und wegen Drogenimportdelikten angeklagt wurde, während der zweite mutmaßliche Mitarbeiter festgenommen wurde, nachdem er versucht hatte, über den Tokioter Flughafen Haneda zu fliehen.

Den drei Einwohnern von Richmond wurden neben zahlreichen Schusswaffendelikten auch mehrere Fälle von Drogendelikten vorgeworfen, so der RCMP.

Fotos, die in der Pressemitteilung des RCMP enthalten sind, zeigen, dass die in BC ansässige Gruppe angeblich große Proteinpulverbehälter verwendet hat, um das Methamphetamin nach Japan zu versenden.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 22. September 2022 veröffentlicht.

TRITT DEM GESPRÄCH BEI

Gespräche sind Meinungen unserer Leser und unterliegen der Verhaltenskodex. Der Star unterstützt diese Meinungen nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.