Raymond Briggs, Autor des britischen Weihnachtsklassikers „The Snowman“, stirbt im Alter von 88 Jahren

Das Buch „Der Schneemann“ von Raymond Briggs wurde für Generationen von Kindern zu einem festen Bestandteil der Weihnachtszeit

Der britische Cartoonist und Illustrator Raymond Briggs, dessen Kreation „The Snowman“ für Generationen von Kindern zu einem Weihnachtsfest wurde, ist im Alter von 88 Jahren gestorben, teilte sein Verleger Penguin Random House am Mittwoch mit.

Das Bilderbuch von 1978 über einen jungen, rothaarigen Jungen, der einen Schneemann baut, der auf magische Weise zum Leben erweckt wurde, wurde weltweit mehr als 5,5 Millionen Mal verkauft und 1982 in einen Animationsfilm umgewandelt.

Erstmals im britischen Fernsehen gezeigt, mit einer Einführung von David Bowie in einigen späteren Versionen, ist der Film und seine denkwürdige musikalische Untermalung seitdem zum Synonym für Weihnachten geworden und wird jedes Jahr gezeigt.

„Raymonds Bücher sind bildhafte Meisterwerke, die einige der grundlegenden Fragen des Menschseins ansprechen und sowohl Erwachsene als auch Kinder ansprechen“, sagte Francesca Dow, Geschäftsführerin von Penguin Random House Children’s.

Briggs erster großer Erfolg, der seine eigene griesgrämige Natur widerspiegelt, kam 1973 mit „Father Christmas“, in dem der Weihnachtsmann ein jähzorniger alter Mann ist, der Kälte und Schnee hasst und das Überbringen von Geschenken als lästige Pflicht empfindet.

In „Fungus the Bogeyman“ von 1977 erschreckt der gleichnamige Held der schleimigen Unterwelt Pfarrer, weckt menschliche Babys und bringt die Dinge in der Nacht zum Brodeln.

Briggs gab später zu, dass es auf ihm selbst basierte – einem „elenden, desillusionierten, depressiven Mann mittleren Alters“.

© Copyright – 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Lesen Sie auch  Seltsame Fakten über Netflix' You – geheime „Romanze“, unangenehme Sexszenen und verschiedene Teile

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.