Rattlers gewinnen den vierten Sieg in Folge und schlagen Niagara zu Hause

Die Saskatchewan Rattlers haben dank eines Sieges am Canada Day über die Niagara River Lions, die zu Besuch waren, eine Siegesserie von vier Spielen hinter sich.

Inhalt des Artikels

Die Saskatchewan Rattlers haben dank eines Sieges am Canada Day über die Niagara River Lions, die zu Besuch waren, eine Siegesserie von vier Spielen hinter sich.

Inhalt des Artikels

Guard Ali Sow traf den Gamewinner im Elam Ending und erzielte ein 90:90-Unentschieden, als die Rattlers am Freitagabend im SaskTel Center die Lions mit 92:90 besiegten. Der Sieg bringt ihren Rekord auf 7-4 und bringt sie in der Gesamtwertung der Canadian Elite Basketball League in ein Unentschieden mit Niagara um den dritten Platz.

Scottie Lindsey aus Saskatchewan sammelte 25 Punkte und acht Rebounds in einem Hin und Her, und Devonte Bandoo erzielte 21 Punkte.

Khalil Ahmad erzielte für die River Lions ein Spielhoch von 37 Punkten, zusammen mit neun Rebounds, vier Assists und vier Steals.

Die Rattlers kehren am Sonntag mit einem Auswärtsspiel gegen die Newfoundland Growlers zurück, gefolgt von einem Mittwochswettbewerb in Ottawa gegen die BlackJacks. Sie kehren für ein Spiel am 9. Juli nach Neufundland zurück, bevor sie am 12. Juli gegen die Hamilton Honey Badgers nach Hause zurückkehren.

Lesen Sie auch  Die Bischöfe, Biden und die Kommunion

Die Nachrichten scheinen immer schneller auf uns zuzufliegen. Von COVID-19-Updates über Politik und Kriminalität bis hin zu allem dazwischen kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Vor diesem Hintergrund hat die Saskatoon StarPhoenix eine geschaffen Schlagzeilen am Nachmittag Newsletter, der täglich in Ihren Posteingang geliefert werden kann, um sicherzustellen, dass Sie mit den wichtigsten Nachrichten des Tages auf dem Laufenden sind. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.