R Kelly im Fall sexuellen Missbrauchs vor US-Gericht in New York zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt

R Kelly ist in einem Fall von sexuellem Missbrauch von einem US-Bundesgericht in New York zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Der ehemalige R&B-Star der 90er Jahre, 55, wurde verurteilt, weil er ein Programm geplant hatte, um junge aufstrebende Sänger und Kinder einzuschleusen und sexuell auszubeuten.

Als „der Rattenfänger des R&B“ gebrandmarkt, sah sich Kelly mehreren seiner Opfer vor Gericht gegenüber, die seinen „bedauerlichen und unerklärlichen“ Missbrauch vor seiner Verurteilung detailliert beschrieben.

Die jüngste Verurteilung erfolgt, nachdem er im September letzten Jahres von einer Jury wegen mehrfacher Erpressung im Zusammenhang mit Bestechung und Zwangsarbeit für schuldig befunden wurde.

R kelly. Kredit: PA

R. Kelly von einem US-Bundesgericht zu 30 Jahren verurteilt

Kelly, deren vollständiger Name Robert Sylvester Kelly ist, wurde auch als Verstoß gegen ein als Mann Act bekanntes Gesetz gegen Sexhandel befunden.

Der Sänger, der alle Vorwürfe zurückwies, wurde nach einem sechswöchigen Prozess in Brooklyn, New York, in allen neun Anklagepunkten für schuldig befunden.

Richterin Ann Donnelly sagte, er habe seine „Minions“ benutzt, um „junge Fans in ihre Umlaufbahn zu locken“, als sie Kelly verurteilte.

Kelly schien nicht zu reagieren, als seine Strafe verhängt wurde, da er seine graue Gefängnisuniform trug.

Das Gericht hörte Opferaussagen von sieben Frauen, die dem Gericht anonym vorgelegt wurden und die Kellys „gottähnlichen Komplex“ und wie er seinen „Ruhm und seine Macht“ einsetzte, um seine Opfer zu verführen, detailliert darlegten.

Eine Frau, die das Pseudonym Angela benutzte, sagte ihm: „Der Rattenfänger des R&B, sowohl in der Musik als auch in der Technik und im Ansatz.

„Erfolg und Liebe … du hast diese glitzernden Edelsteine ​​präsentiert, als wären sie Gold.

„Mit jedem Hinzukommen eines neuen Opfers wuchs deine Bosheit, Großspurigkeit, die Verringerung jeder Form von Menschlichkeit oder Selbstbewusstsein, was bald zum Nährboden für deinen gottähnlichen Komplex wurde.

„Du hast verabscheuungswürdige Dinge getan, gesagt und ermutigt, die niemand tun sollte.

„Wir fordern unsere Namen unter den Schatten deines erlittenen Traumas zurück.“

Zeitreihe: R. Kelly.  Kredit: PAR kelly. Kredit: PA

Irgendwann unterbrach eine Frau namens Jane Doe Nummer zwei ihre Aussage und sagte, sie wolle „(Kellys) Gespräch nicht unterbrechen“, als der Sänger sich mit seinem Anwalt zu beraten schien.

„Du bist ein Missbraucher, du bist schamlos, du bist widerlich“, sagte sie zu ihm.

Kelly ist seit seiner Verurteilung im vergangenen Jahr im Metropolitan Detention Center in Brooklyn inhaftiert.

In ihren Bemerkungen zur Verurteilung sagte Richterin Donnelly zu Kelly: „Die Verurteilung eines anderen Menschen ist wahrscheinlich das Schwierigste, was ein Richter tun muss.“

„Es ist fair zu sagen, Mr. Kelly, dass Sie eine Person sind, die einen großen Vorteil hatte, Sie hatten weltweiten Ruhm und Berühmtheit, unsagbares Geld“, sagte sie.

„Mit Ihrem Status und Ihrer Berühmtheit … hatten Sie ein System von Leuten, mit denen Sie junge Fans in Ihre Umlaufbahn gelockt haben.

„Deine Schergen für junge Leute im Einkaufszentrum trollen lassen … deine Telefonnummer verteilen … für die Gelegenheit, R Kelly zu treffen.“

„Du hieltest dich für ein Genie, das ‚alles tun kann, was ich will, wegen dem, was ich der Welt gebe‘.“

Richterin Donnelly erinnerte sich an seine Behandlung seiner weiblichen Opfer und sagte, es gebe Teile der Zeugenaussage, die sie „niemals vergessen“ würde.

„Du hast ihnen beigebracht, dass Liebe Versklavung und Gewalt ist“, fügte sie hinzu.

Er ist bekannt für Songs wie seine erste Nummer-eins-Single „Bump N‘ Grind“ und den Hit „I Believe I Can Fly“ von 1996.

Der Track von 1996 ist ein Track, der seit seiner Veröffentlichung häufig bei Schulabschlüssen, Hochzeiten, in der Werbung und anderswo gespielt wurde, einschließlich der Amtseinführung des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama im Jahr 2008.

Lesen Sie auch  Körpergeruch kann für Ihre alten Vorfahren viel schlimmer gerochen haben

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.