Qualcomm bringt Snapdragon 782G Mittelklasse-Prozessor für Android-Geräte auf den Markt

Ein Aktenfoto des Qualcomm-Schildes, abgebildet vor einem seiner vielen Gebäude in San Diego, Kalifornien | Bildnachweis: Reuters

Qualcomm brachte den Snapdragon 782G auf den Markt, der mit einem Solo-ARM-Cortex-A78-Kern mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,7 GHz ausgestattet ist.

(Um Einblicke in neue Themen an der Schnittstelle von Technologie, Wirtschaft und Politik zu erhalten, abonnieren Sie unseren Tech-Newsletter Today’s Cache.)

Der Chipsatz verfügt über drei Cortex-A78-Kerne mit einer Taktrate von 2,2 GHz und vier Cortex-A55-Kerne mit einer maximalen Taktrate von 1,9 GHz.

Die CPU-Leistung des Chipsatzes soll etwa 5 % schneller sein, wobei die Adreno 642L-GPU einen angeblichen 10 %igen Geschwindigkeitsschub bei der GPU-Leistung bietet.

Der neue Chip unterstützt außerdem 16 GB LPDDR5-RAM, WiFi 6E und Bluetooth 5.2. Es unterstützt auch Kameras mit bis zu 200 Megapixeln mit einem einzigen Sensor mit HDR10- und DHR10+-Aufzeichnung mit bis zu 4K 30 fps und 240 fps mit 720p-Zeitlupenvideo.

Der Qualcomm Snapdragon 782G unterstützt, ähnlich wie der ältere 778G Plus, auch Quick Charge 4+, das eine Aufladung von 0-50 % in 15 Minuten ermöglicht.

Qualcomm hat noch keine Details zu Geräten bekannt gegeben, die den Snapdragon 782G-Chip verwenden werden. Anfang dieses Monats kündigte Qualcomm auch den Snapdragon 8 Gen 2-Chip für Premium-Telefone an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.