Home » Pubs-Branchenveteran Findlay übernimmt den Vorsitz von Magners Eigentümer C&C Group | Wirtschaftsnachrichten

Pubs-Branchenveteran Findlay übernimmt den Vorsitz von Magners Eigentümer C&C Group | Wirtschaftsnachrichten

by drbyos
0 comment

Eine der prominentesten Persönlichkeiten in der britischen Pub-Branche übernimmt das Ruder der C&C Group, dem Getränkehersteller hinter Marken wie Magners und Bulmers.

Sky News hat erfahren, dass Ralph Findlay Stewart Gilliland, den derzeitigen Vorsitzenden von C&C, nach der Jahresversammlung des Unternehmens im nächsten Jahr ersetzen wird.

Der Termin soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Herr Findlay wird Ende dieses Monats als CEO von Marston nach zwei Jahrzehnten im Amt zurücktreten.

Bild:
Ralph Findlay ist derzeit CEO von Marston, wird aber in Kürze zurücktreten

Während des letzten Teils seiner Amtszeit hat er einen unaufgeforderten Übernahmeansatz von Platinum Equity, einer Buyout-Firma, abgewehrt und sie durch die Wirren der Coronavirus-Pandemie gesteuert.

Bei C&C wird Herr Findlay in ein Unternehmen eintreten, das ebenfalls mit den Auswirkungen von COVID-19.

Anfang dieses Jahres sammelte sie 150 Millionen Pfund aus einer Bezugsrechtsemission, eine von vielen, die von Unternehmen im Konsumgüter- und Gastgewerbesektor aufgelegt wurden.

Das in Irland ansässige, aber in London börsennotierte Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr ebenfalls einen Betriebsverlust, nachdem es aufgrund der Schließung vieler der von ihm belieferten Veranstaltungsorte einen Umsatzeinbruch verzeichnet hatte.

Es besitzt auch Tennent’s sowie lokale Marken wie Addlestones, Blackthorn Cider und Caledonia Best.

C&C und Marstons lehnten eine Stellungnahme ab.

Lesen Sie auch  Sydney News: NSW-Geschäftsführer plädiert für Wiederaufnahme des Baus; Tag eins im Central West Lockdown
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.