Prozess gegen Dalian Atkinson: PC sagt, er habe Ex-Fußballer mit „vier von 10“-Kraft gegen den Kopf getreten

Pc Benjamin Monk wird von Alexandra Healy QC auf die Krone verhört. Unten ist ihr Hin und Her.

Frau Healy wird als „CPS“ und PC Monk als „Mönch“ bezeichnet.

CPS: Hatte Mr. Atkinson Sie auf der Bühne berührt?

Mönch: Nein

CPS: Hatte er zu irgendeinem Zeitpunkt Miss Bettley-Smith berührt?

Mönch: Nein

CPS: Aber bei zwei verschiedenen Gelegenheiten sagten Sie, Sie hätten um Ihr Leben laufen müssen?

Mönch: Richtig

CPS: Und bei diesen beiden Gelegenheiten, stimmen Sie zu, dass er Sie in Ihrer Version der Ereignisse nie länger als ein oder zwei Sekunden verfolgt hat?

Monk: Nein, würde dem nicht zustimmen. In Bezug auf die Entfernung war es die Länge der Auffahrt und geringfügig in die Straße hinein.

CPS: Also von der Haustür, die Länge der Auffahrt und in die Straße hinein?

Mönch: Das ist der erste.

CPS: Die zweite?

Monk: Daran habe ich weniger Erinnerung. Er kam hinter uns her und blieb dann an der Säule stehen.

CPS: Von der Haustür und dann leicht in die Straße hinein. Das kann nicht länger als ein oder zwei Sekunden gewesen sein.

Monk: Ich kann Ihnen nicht sagen, wie spät es ist.

CPS: Aber Sie liefen um Leben?

Mönch: Richtig

CPS: Aber er war sicherlich nicht auf Ihrer Version der Ereignisse und verfolgte Sie mit entschlossener Kraft.

Mönch: Ich stimme nicht zu

CPS: Er blieb an der Säule stehen. Also stehst du dazu, dass du um dein Leben gerannt bist?

Mönch: Ganz, ja.

.

Lesen Sie auch  Partielle Mondfinsternis: So sah sie aus

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.