Prinz Harry, das Baby von Meghan Markle, könnte einen dieser Namen haben

Prinz Harry und Meghan Markle erwarten im Sommer ein Baby, und obwohl sie ihren Namen noch nicht preisgeben müssen, haben sie möglicherweise bereits eine Liste mit Vorschlägen von Fans während ihrer letzten königlichen Verpflichtungen zusammengestellt.

Vor Archies Geburt zeigten der Herzog und die Herzogin von Sussex Interesse an den Namen Mary und Lily. Ersteres war ein Vorschlag eines jungen Mädchens, das sie kennengelernt hatten, als sie mit Schulkindern in Birkenhead, England, sprachen. Das Mädchen teilte den Spitznamen der Herzogin und nennt sich auch “Meg” unter ihren Freunden.

“Ich fragte, ob sie ihr Baby Amy nennen würde, wenn sie ein Mädchen hat, und sie sagte: ‘Das ist ein wirklich schöner Name, ich mag ihn. Wir müssen darüber nachdenken'”, sagte das Mädchen damals gegenüber Reportern zu Menschen.

Bei der gleichen öffentlichen Verlobung fragte Prinz Harry auch eine Mutter, wie sie den Namen ihrer Tochter Lily buchstabiere. Eine ähnliche Begegnung hatten sie im Oktober 2018, als sie mit einer der legendären Straßenbahnen Australiens eine kurze Fahrt zum South Melbourne Beach machten. Sie waren mit einer Gruppe von Nachhaltigkeitsführern zusammen und ein kleiner Junge namens Charlie Wolf, 12, machte sich über ihr Baby lustig.