Prinz Charles könnte für immer die Verbindung zu Harry und Meghan trennen. “Freiheit finden” kann “jegliches Vertrauen brechen”

Seit dem explosiven Oprah-Interview haben sich die Dinge zwischen den Sussexen und der britischen Königsfamilie verschlechtert, und ihre Beziehungen können möglicherweise ein für alle Mal enden.

Eine Quelle erzählte Best Life, dass Prinz Charles von seinem jüngeren Sohn und seiner Schwiegertochter so frustriert ist, dass er möglicherweise sicherstellen wird, dass sie keine offizielle Rolle innerhalb der königlichen Familie bekommen, wenn er König wird. “Alles, was seit dem Tod des Herzogs von Edinburgh passiert ist, hat die Sache nur noch schlimmer gemacht. Für jeden kleinen Schritt vorwärts gibt es zwei rückwärts”, erklärte der Insider und bemerkte, dass der Erbe offensichtlich glaubt, Harry und Meghan hätten “die Dinge zu weit getrieben”.

“Der Prinz von Wales hat eine Vision davon, wie die königliche Familie in Zukunft aussehen könnte, und wenn die Dinge so bleiben, wie sie sind – oder sich verschlechtern -, sind Harry und Meghan möglicherweise nicht Teil dieses Bildes. Die Sussexes werden möglicherweise vertrieben gut “, fügte die Quelle hinzu.

Inzwischen gab es Spekulationen, dass die kommenden neuen Kapitel von “Finding Freedom” der “letzte Strohhalm” in den Beziehungen der Sussexes zur Familie sein könnten. Omid Scobie und Carolyn Durand, Autoren der Biografie über den Ausstieg von Harry und Meghan als arbeitende Royals, gaben kürzlich bekannt, dass sie den neuen Inhalt hinzufügen, um über neue Entwicklungen wie das Oprah-Interview und Harrys Rückkehr in seine Heimat zur Beerdigung von Großvater Prinz Philip zu berichten.

Duncan Larcombe, Autor von “Prince Harry: The Inside Story”, warnte davor, dass Harry und Meghan alle Chancen auf Versöhnung ruinieren würden, wenn sie Insider-Details in dem Buch enthüllen, das diesen Sommer veröffentlicht werden soll.

“Das wird wirklich der letzte Strohhalm sein. Das wird es sein – es wird nie eine Chance auf eine Versöhnung geben und alles Vertrauen wird gebrochen. Wie könnte jemand aus der königlichen Familie ihnen wieder vertrauen, wenn die intimen Details der Gespräche durchgesickert wären?” “” Larcombe erzählte Closer Magazin.

“Warum sollten sie mehr mit ihnen zu tun haben wollen? Diese Kapitel werden äußerst aussagekräftig sein, wie der Zustand der königlichen Kluft in ihrer jetzigen Form aussieht und wohin sie in Zukunft führen wird”, fügte der Autor hinzu.


Die britischen Könige
Foto: – / Paul ELLIS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.