Home » Prinz Charles “friert” Harry wegen des Oprah-Interviews ein; “kaum kommuniziert” bei Prinz Philipps Beerdigung

Prinz Charles “friert” Harry wegen des Oprah-Interviews ein; “kaum kommuniziert” bei Prinz Philipps Beerdigung

by drbyos
0 comment

Prinz Charles ist noch nicht bereit, seinem Sohn Prinz Harry die Kommentare zu verzeihen, die er in seinem Interview mit Oprah Winfrey über die britische Königsfamilie gemacht hat, und es ist “unwahrscheinlich”, dass sie bald wieder gut werden.

Eine Quelle teilte uns Weekly mit, dass das Vater-Sohn-Duo immer noch nicht miteinander spricht, nachdem es sich Anfang dieses Monats bei der Beerdigung von Prinz Philip persönlich getroffen hatte. “Leider haben Harry und Charles ihre Differenzen nicht gelöst, als Harry nach Großbritannien zurückkehrte. Sie haben kaum miteinander kommuniziert. Es gibt definitiv weiterhin einen riesigen Keil zwischen den beiden”, sagte der Insider.