Politik-Podcast: Eine Sonderwahl kann die Midterms nicht vorhersagen

Die Demokratin Melanie Stansbury gewann am Dienstag eine Sonderwahl im 1. Kongressbezirk von New Mexico mit 25 Punkten Vorsprung und schnitt damit besser ab als die Demokraten im Bezirk im Jahr 2020 In der Folge des FiveThirtyEight Politics Podcasts erklärt die Crew, warum eine Wahl allein kein zuverlässiger Indikator ist.

Das Team diskutiert auch, ob Telefon- oder Online-Umfragen ein besseres Instrument sind, um die Ansichten der Amerikaner zu sensiblen Themen wie der Todesstrafe zu beurteilen. Und sie geben eine Vorschau auf einen bevorstehenden Bericht darüber, wie sich die Prognosemodelle von FiveThirtyEight im Jahr 2020 entwickelt haben.

Sie können die Episode anhören, indem Sie oben im Audioplayer auf die Schaltfläche “Abspielen” klicken oder durch in iTunes herunterladen, das ESPN-App oder Ihre Lieblings-Podcast-Plattform. Wenn Sie neu bei Podcasts sind, lerne zuzuhören.

Der Podcast FiveThirtyEight Politics wird montags und donnerstags aufgezeichnet. Helfen Sie neuen Hörern, die Show zu entdecken von Hinterlassen Sie uns eine Bewertung und Rezension auf iTunes. Haben Sie einen Kommentar, eine Frage oder einen Vorschlag zum Thema „Gute Umfrage vs. schlechte Umfrage“? Nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, auf Twitter oder in den Kommentaren.

Lesen Sie auch  Ein „anschauliches Menü mit Optionen“: Bidens großer Demokratiegipfel ist eine Sammlung vage Ideen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.