Pfizer und BioNTech spenden Impfstoffe für olympische Athleten

LAUSANNE, Schweiz (AP) – Die Impfstoffentwickler Pfizer und BioNTech werden Dosen spenden, um Athleten und Funktionäre zu impfen, die sich auf die Olympischen Spiele in Tokio vorbereiten, teilte das IOC am Donnerstag mit.

Die Abgabe der Dosen soll in diesem Monat beginnen, damit die olympischen Delegationen Zeit haben, sich mit einem zweiten Schuss vollständig impfen zu lassen, bevor sie zu den Spielen nach Tokio kommen, die am 23. Juli beginnen.

Es ist das zweite große Impfabkommen für das Internationale Olympische Komitee. Im März wurde zwischen dem IOC und den olympischen Vertretern in China eine Vereinbarung zum Kauf und Vertrieb chinesischer Impfstoffe vor den Spielen in Tokio und den Winterspielen in Peking im nächsten Jahr bekannt gegeben.

Das neue Pfizer-Angebot bietet dem IOC eine größere weltweite Abdeckung vor Tokio, wobei die meisten Länder die Notfallverwendung chinesischer Impfstoffe noch nicht genehmigt haben.

“Wir laden die Athleten und teilnehmenden Delegationen der bevorstehenden Olympischen und Paralympischen Spiele ein, mit gutem Beispiel voranzugehen und den Impfstoff zu akzeptieren, wo und wann immer dies möglich ist”, sagte IOC-Präsident Thomas Bach in einer Erklärung.

Die Pfizer-Spende folgte Gesprächen zwischen dem Vorsitzenden und CEO des Unternehmens, Albert Bourla, und dem japanischen Premierminister Yoshihide Suga.

“Nach diesem Gespräch hatte die japanische Regierung ein Treffen mit dem IOC und jetzt wurde der Spendenplan umgesetzt”, sagte Pfizer in einer Erklärung.

Das IOC sagte, dass jedes Impfprogramm “in Übereinstimmung mit den Impfrichtlinien jedes Landes und im Einklang mit den örtlichen Vorschriften” durchgeführt werden muss.

Der Impfstoffvertrag zwischen dem IOC und China sieht zwei Dosen vor, die der Öffentlichkeit für jede Dosis, die ein olympischer Teilnehmer in diesem Land erhält, zur Verfügung gestellt werden.

Eine germanic-Anleitung zu Coronavirus

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.