“Petry hat alles geschaffen” -Cole Caufield

Cole Caufield wurde nach dem Spiel von Phillip Danault und Nick Suzuki gelobt. Der 20-jährige Amerikaner war bescheiden in seinen Feierlichkeiten und gab Jeff Petry den Fahrstuhl zurück, um sein anderes Siegtor in der Verlängerung zu beschreiben.

„Das Gefühl ist immer noch erstaunlich. Jeff hat es immer noch geschafft, mich auf dem Eis zu finden, er hat zwei Spieler auf sich gezogen. Er hat alles an diesem Spiel erschaffen und war die meiste Zeit über auf dem Eis. Er macht jeden Abend große Spiele. “”

– Cole Caufield

Suzuki ist Autor von drei Vorlagen bei einem 3: 2-Sieg in der Verlängerung gegen die Maple Leafs und hat in seinen letzten sechs Spielen 10 Punkte (4 Tore, 6 Vorlagen). Nach einem Einbruch im März und den ersten drei Wochen im April ist es wieder auf dem richtigen Weg.

„Es ist eindeutig eine Lernkurve. Letztes Jahr hatte ich überall gespielt und ohne in den ersten beiden Zeilen zu stehen. Jetzt habe ich das Vertrauen, dass ich gegen jeden spielen kann. Die Trainer vertrauen mir auch, sie schicken mich in Schlüsselmomenten auf das Eis. Mitten in der Saison hatte ich einige Schwierigkeiten. Ich möchte weiter lernen, mich weiter verbessern und gegen die besten Spieler zuversichtlich bleiben. “”

– Nick Suzuki

Phillip Danault, der 2011 in der ersten Runde von Blackhawks ausgewählt wurde, erzielte sein erstes NHL-Tor in Spiel 12. Es war der 8. Januar 2016. Wie seine Teamkollegen ist er von Caufields Debüt in der CH-Uniform begeistert.

„Ich möchte Cole nicht zu sehr unter Druck setzen. Wir kennen ihn, er hat einen unglaublichen Schuss und er ist ein guter dynamischer Spieler. Ich hatte in meinen ersten fünf Spielen in der NHL eine ganz andere Rolle. Cole bringt seine Kraft. Aber erwarten Sie nicht, dass er jeden Abend ein Tor erzielt, auch wenn er großartige Momente liebt! “”

– Phillip Danault

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.