Petitionen für große und kleine Änderungen häufen sich beim Food Safety and Inspection Service and

Was auch immer es nützen wird, Sie haben das Recht, eine Petition an die Bundesregierung zu richten. Die Industrie, Verbraucher und sogar ausländische Regierungen nehmen ein Petitionsverfahren jedoch sehr ernst. Es ist die Petition für die Erarbeitung von Vorschriften beim Food Safety and Inspection Service (FSIS) des USDA. Es nimmt schriftliche Anträge auf Erlass, Änderung oder Aufhebung von Vorschriften des FSIS entgegen.

Petitionen an das FSIS decken ein breites Spektrum ab, von bedeutenden umfassenden Reformen bis hin zu kleinen spezifischen Änderungen, an denen nur wenige Akteure beteiligt sind. Unter diejenigen, die derzeit anhängig sind und umfassende Reformen fordern, sind:

  • 19. Januar 2020, eine Petition im Namen von Rick Schiller, Steven Tomes, der Porter Family, Food & Water Watch, Consumer Federation of Ameican und Consumer Reports von Bill Marler, einem Anwalt für Lebensmittelsicherheit. Die Petenten ersuchen das FSIS, eine Auslegungsregel zu erlassen, in der bestimmte Salmonella-Serotypen als Kontaminanten in Fleisch- und Geflügelprodukten deklariert werden.
  • 25. Januar 2021, eine Petition des Zentrums für Wissenschaft im öffentlichen Interesse, in der FSIS aufgefordert wird, eine Regelsetzung einzuleiten, um 1.) durchsetzbare Fertigproduktstandards für Salmonella-Typen mit den größten Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit und Campylobacter festzulegen und 2) zu fordern Geflügelbetrieben zur Identifizierung und Kontrolle von Lebensmittelsicherheitsrisiken innerhalb ihrer Lieferkette and

Der ehemalige USDA-Untersekretär für Lebensmittelsicherheit, Mindy Brashears, verließ die Regierung am 20. Januar 2021, bevor die CSPI-Petition eingereicht wurde und ohne auf die Marler-Petition einzugehen.

Die Salmonella-Serotypen, die die Marler-Petition aus Fleisch und Geflügel verbannen will, sind Salmonella Agona, Anatum, Berta, Blockley, Braenderup, Derby, Dublin, Enteritidis, Hadar, Heidelberg, I 4,[5],12: I :-, Infantis, Javiana, Litchfield, Mbandaka, Mississippi, Montevideo, München, Newport, Oranienburg, Panama, Poona, Reading, Saintpaul, Sandiego, Schwarzengrund, Senftenberg und Stanley,

Lesen Sie auch  Die Ansichten der Patienten zum Einsatz von Antibiotika in der dermatologischen Chirurgie variieren

„Salmonellen sind die führende bakterielle Ursache lebensmittelbedingter Erkrankungen in den Vereinigten Staaten, die jedes Jahr zu schätzungsweise 1,35 Millionen Krankheiten, 26.500 Krankenhauseinweisungen, 420 Todesfällen und 130 Ausbrüchen führen“, sagte Marler in einem Brief an Brashears.

Die Petitionen von Marler und CSPI sind die jüngsten Versuche von Lebensmittelsicherheits- und Verbrauchergruppen, FSIS dazu zu bringen, mehr seiner Krankheitserregerprobleme zu bewältigen.

Die Petitionen von Marler und CSPI werden möglicherweise von Sandra Eskin, die am 17. März stellvertretende Untersekretärin des USDA für Lebensmittelsicherheit wurde, einen zweiten Blick erhalten. Der ehemalige Projektleiter für Lebensmittelsicherheit von The Pew Charitable Trusts, Eskin, erbte alle unbeantworteten Petitionen bei FSIS.

Petitionen mit „Quittung bestätigt“ beim FSIS haben seit ihrer Einreichung möglicherweise keine wirkliche Aufmerksamkeit erhalten. Hier, drei Jahre zurück, ist das, was sonst noch im Trichter ist und jetzt um Eskins Aufmerksamkeit wetteifert. Die meisten davon haben eine Kommentarfrist durchlaufen.

20-05 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition eingereicht von D’Artagnan LLC

20-04 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition eingereicht von Culver Duck Farms, Inc.

20-03 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zur Einführung eines Kennzeichnungsansatzes für zellbasierte Fleisch- und Geflügelprodukte

20-01EMPFANG BESTÄTIGT

Petition für Auslegungsregeln in Bezug auf bestimmte Salmonella-Serotypen

19-06EINGANG BESTÄTIGT

Petition zur Änderung des Nationalen Rückstandsprogramms

19-04 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zur Aufhebung der Definition von „Frühlingslamm“ in 9 CFR 317.8(b)(4).

18-06 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zur Ausübung des Ermessens der Vollstreckung, damit überschüssige Broiler-Eier an Eierbrecher gesendet werden können

18-04 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zur Änderung der aktuellen Definition des Port-of-Entry (POE) und der Richtlinien in Bezug auf lose Dosen

18-02 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zum Erfordernis der Bergung von Transportschäden

Lesen Sie auch  Einwilligung und Cookie-Auswahl - - Espanol News

18-01 EMPFANG BESTÄTIGT

Petition zur Beschränkung der Definition von Rindfleisch auf traditionelle Quellen

(Um sich für ein kostenloses Abonnement für Food Safety News anzumelden, Klicke hier.)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.