Von Mitarbeitern der Mayo-Klinik

Tipp des Ernährungsberaters:

Dieses Rezept verlangt Penne, aber Sie können jede Art von Pasta verwenden, die Sie mögen.

Anzahl der Portionen

DIENSTLEISTUNGEN 2

  1. Gesunde Kohlenhydrate
  2. Hohes Fieber
  3. Natriumarm

Zutaten

  1. 1/3 Pfund Vollkorn-Penne-Nudeln
  2. 1 Tasse gehackter Spargel, 1-Zoll-Stücke
  3. 1 Esslöffel Wasser
  4. 1/2 Tasse halbierte Kirschtomaten
  5. 1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum sowie ganze Blätter zum Garnieren
  6. 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  7. 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  8. 2 Unzen Ziegenkäse

Richtungen

Füllen Sie einen großen Topf zu 3/4 mit Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie gemäß den Anweisungen in der Packung. Die Nudeln abtropfen lassen.

Während die Nudeln kochen, geben Sie den Spargel und das Wasser in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Erhitzen Sie den Spargel bei hoher Leistung ca. 3 Minuten lang, bis er zart und knusprig ist.

In einer Schüssel die Kirschtomaten, Basilikum, Knoblauch und Pfeffer vermengen. Fügen Sie den Spargel, die Nudeln und den Ziegenkäse hinzu und werfen Sie alles gut durch. Zum Abkühlen mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Nudeln auf die Teller verteilen. Mit frischen Basilikumblättern garnieren und servieren.

Nährwertanalyse pro Portion

Portionsgröße: ca. 2 Tassen

  • Kalorien 392
  • Gesamtfett 8 g
  • Gesättigte Fettsäuren 4 g
  • Transfett 0 g
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
  • Cholesterin 13 mg
  • Natrium 150 mg
  • Gesamte Kohlenhydrate 65 g
  • Ballaststoffe 10 g
  • Gesamtzucker 4 g
  • Zucker hinzugefügt 0 g
  • Protein 17 g