Home » Paul Nicholls hat Grand National Pläne für Topofthegame | Rennnachrichten

Paul Nicholls hat Grand National Pläne für Topofthegame | Rennnachrichten

by drbyos
0 comment

Paul Nicholls hat Randox Grand National im nächsten Jahr als langfristiges Ziel für seinen aus dem Stall stehenden stabilen Star Topofthegame identifiziert.

Der Flemensfirth-Wallach, der beim Cheltenham Festival 2019 beim Cheltenham Festival die RSA Chase gewann, wurde im folgenden Monat nach Lostintranslation in Aintree Zweiter, wurde aber seitdem nicht mehr im Wettbewerb gesehen.

Genau wie in dieser Saison vor der Verletzung hofft Nicholls, dass seine Anklage Ende November bei der Ladbrokes Trophy in Newbury wieder zum Einsatz kommt.

Während er ihn einst als ernsthaften Anwärter auf den Cheltenham Gold Cup betrachtete, sieht er das berühmteste Hindernisrennen der Welt heute als geeigneteres Ziel für den Neunjährigen an.

Nicholls sprach über einen Anruf von Great British Racing, bevor er am Samstag zum 12. Mal in Sandown zum Meistertrainer gekrönt wurde. Er sagte über Topofthegame: “Ihm geht es gut, und er soll am 1. Juli eintreffen und ihn erneut anvisieren.” die Ladbrokes Trophy.

“Jetzt ist er dieses Jahr etwas älter und hatte einige Probleme. Meiner Ansicht nach wäre das Rennen, für das er trainiert werden soll, das Nationalrennen.”

“Ich denke, er wäre fantastisch in Aintree, da er etwas Klasse hat.

“Mein Ziel ist es, ihn wieder auf die Strecke zu bringen und zu versuchen, mit ihm den National zu gewinnen.

“Es wird nicht einfach – es ist eine Herausforderung – aber er ist im Moment in guter Verfassung.”

Lesen Sie auch  Aktuelles Ergebnis, Tore und Updates zur EM 2020 vom heutigen Spieltag
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.