Paredes, Franco hebt Rays über Blue Jays mit 6:2

TORONTO – Isaac Paredes und Wander Franco erzielten beide Solo-Homeruns, als die Tampa Bay Rays am Samstag im ersten Spiel eines Doubleheader die Toronto Blue Jays mit 6:2 besiegten.

Randy Arozarena, René Pinto und Yandy Diaz hatten jeweils eine RBI-Single, als Tampa Bay (41-36) einen Vier-Spiele-Schlitten machte.

Shane McClanahan (9-3) wurde für die Rays angewählt, schlug 10 und gab einen Lauf bei drei Treffern über sieben Innings Arbeit auf. Javy Guerra und Phoenix Sanders schlossen die Dinge für Tampa ab.

Vladimir Guerrero Jr.s Single im ersten Inning eröffnete Toronto (44-34), das die ersten beiden der seltenen Fünf-Spiele-Serie gewann. Matt Chapman fügte einen späten Lauf hinzu, als er im neunten Platz landete.

Blue Jays-Starter Kevin Gausman schlug drei und gab vier Treffer in zwei torlosen Innings auf, bevor er von einem Comebacker getroffen wurde. Er wurde mit einer Prellung am rechten Knöchel aus dem Spiel genommen.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Casey Lawrence (0-1), der von Triple-A für den Doubleheader zurückgerufen worden war, warf 5 2/3 Innings der Erleichterung auf und ermöglichte sechs Läufe. Max Castillo kam hinter ihm her.

Ähnliche Videos

Thomas Hatch (0-1) sollte im zweiten Spiel des Tages für die Blue Jays starten, Drew Rasmussen (5-3) für Tampa Bay.

Toronto ging im ersten Inning früh in Führung, wobei Guerrero sich auf das rechte Feld vereinzelte. Bichette sprintete von der zweiten Base nach Hause und rutschte kopfüber in die Platte, um mit 1: 0 in Führung zu gehen.

Lesen Sie auch  Beobachten: Snowboarder trägt Tigerkostüm bei den Olympischen Spielen in Peking [VIDEO]

Gausman ging im zweiten Inning mit einer Verletzung zu Boden, als Francos scharf getroffener Ball vom Rasen in den rechten Knöchel des Werfers prallte. Er versuchte, den Ball zu fielden, legte sich aber stattdessen mit offensichtlichen Schmerzen mit dem Gesicht nach unten auf das Feld, als Catcher Gabriel Moreno beim ersten Base das Put-Out bekam, um das Inning zu beenden.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Gausman musste von Trainern vom Feld geholfen werden und wurde anschließend durch Lawrence ersetzt. Die Blue Jays sagten, dass die Röntgenaufnahmen von Gausmans Knöchel negativ waren.

Paredes kam im dritten zu Lawrence und traf einen Homerun in den Bullpen der Blue Jays im linken Feld, um das Spiel mit 1: 1 zu binden.

Arozarena gab den Rays ihre erste Führung des Spiels, als sein Single vom Rasen abprallte und in Lawrences inneres Knie prallte, bevor er beim Shortstop auf Bichette zuraste. Das gab Franco genug Zeit, um nach Hause zu fahren und es 2-1 zu machen.

Nachdem er ein paar Warmup-Pitches geworfen hatte, blieb Lawrence im Spiel.

Drei Batters später vereinzelt Pinto nach rechts und überzieht Ramirez und Arozarena mit 4:1.

Franco häufte sich im sechsten an und traf die erste Tonhöhe, die er von Lawrence dieses Inning bis tief links sah. Der Außenfeldspieler von Toronto, Lourdes Gurriel Jr., konnte nur zusehen und versuchte, den Ball zu foulen, aber es blieb fair für einen 5: 1-Vorteil.

Lesen Sie auch  Andy Murray scheidet aufgrund einer Lebensmittelvergiftung aus dem Aufeinandertreffen der Madrid Open mit Novak Djokovic aus

Diaz legte im achten Platz einen Lauf für die Rays hin und fuhr Taylor Walls mit einem Single to Center nach Hause.

Chapman gelang im neunten Spiel ein Doppelspiel, was Teoscar Hernandez genug Zeit gab, um für den letzten Lauf des Spiels nach Hause zu huschen.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

ZUSÄTZLICHE HILFE – Lawrence wurde als 27. Mann für beide Spiele des Doubleheader von Triple-A zurückgerufen. Der Reservespieler ist von der Major League Baseball für Doubleheader zugelassen.

PIRATENHANDEL – Die Blue Jays gaben während des ersten Spiels des Doubleheader bekannt, dass sie einen Handel mit den Pittsburgh Pirates für den linkshändigen Pitcher Anthony Banda abgeschlossen hatten. Toronto schickte im Gegenzug Barzahlungen nach Pittsburgh. Righty Julian Merryweather wurde auf die 60-Tage-Verletztenliste gesetzt.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 2. Juli 2022 veröffentlicht.

© 2022 Die kanadische Presse

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.