Padres mit Virenmangel fügen Myers vor dem Doubleheader zu IL hinzu

DENVER (AP) – Die virenarmen San Diego Padres haben am Mittwoch eine Reihe von Schritten unternommen, um eine Aufstellung zu stärken, in der Outfielder Wil Myers und Shortstop Fernando Tatis Jr. fehlen, nachdem sie positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Myers wurde vor einem Doubleheader gegen die Colorado Rockies in Coors Field auf die Liste der Verletzten gesetzt. Zu ihm gesellte sich der erste Basisspieler Eric Hosmer, der aufgrund des Kontakts der Major League Baseball zur Rückverfolgung von Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen ausfällt.

Die Padres haben in den letzten zwei Tagen aufgrund von Virenbedenken fünf Spieler auf die Liste der Verletzten gesetzt.

Um ihren Platz einzunehmen, rief San Diego den Infielder / Outfielder Brian O’Grady von Triple-A El Paso zurück und wählte den Vertrag von Outfielder Patrick Kivlehan.

Kivlehan startete im ersten Spiel für Myers im richtigen Feld und schlug auf den siebten Platz. Kim Ha-seong war bei Shortstop in der Startaufstellung und Jake Cronenworth zuerst.

Tatis wurde am Dienstagnachmittag nach einem positiven Test ausgeschlossen. Padres Manager Jayce Tingler sagte, er habe in einem Telefonat am späten Montagabend von den Neuigkeiten mit Tatis erfahren. Tingler fügte hinzu, der 22-jährige Shortstop sei im Moment beschwerdefrei.

Es gab keinen genauen Zeitplan für Tatis ‘Rückkehr.

Ebenfalls am Dienstag aufgrund der Kontaktverfolgung in die Liste der Verletzten aufgenommen wurden die Outfielder / Infielder Jurickson Profar und Jorge Mateo.

Hosmer und Myers wurden am Dienstagabend bei einem 8: 1-Sieg gegen die Rocky Mountains entfernt. San Diego suchte nach Ersatz für den Doubleheader.

O’Grady hat in allen sechs Spielen, die er in dieser Saison bei El Paso gespielt hat, sicher getroffen. Er schlägt mit zwei Homern .261. O’Grady wurde im vergangenen Dezember von den Padres unterzeichnet.

Der 31-jährige Kivlehan hat in sechs Spielen für El Paso gespielt und mit einem Homer .231 getroffen. Er wurde im Februar als Minor-League-Free unter Vertrag genommen.

San Diego erinnerte sich auch an den linken Nick Ramirez von Triple-A El Paso, der als 27. Spieler des Teams für den Doubleheader fungierte.

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.