One-Shot-Janssen-Impfstoff für die Verwendung in Großbritannien zugelassen

Durch
und

Der Johnson & Johnson Coronavirus-Impfstoff wird bereits in den USA eingeführt.

Michael Ciaglo / Getty Images

Ein Single-Shot-Coronavirus-Impfstoff von Johnson & Johnson wurde für die Verwendung in Großbritannien zugelassen.

Der Impfstoff, der von Johnson & Johnsons Pharmaunternehmen Janssen entwickelt wurde, hat sich insgesamt als 67 Prozent wirksam bei der Vorbeugung von mittelschwerem bis schwerem Covid-19 erwiesen. Studien deuten darauf hin, dass er auch einen vollständigen Schutz vor Krankenhauseinweisung und Tod bietet.

Gesundheitsminister Matt Hancock gab bekannt, dass die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA) die Sicherheit des Stichs genehmigt hat: „Dies ist ein weiterer Schub für das äußerst erfolgreiche Impfprogramm Großbritanniens, das bereits über 13.000 Menschenleben und -mittel gerettet hat dass wir jetzt vier sichere und wirksame Impfstoffe haben, die zugelassen sind, um Menschen vor diesem schrecklichen Virus zu schützen.

“Da es sich bei Janssen um einen Einzeldosis-Impfstoff handelt, wird er in den kommenden Monaten eine wichtige Rolle spielen, da wir unsere Anstrengungen verdoppeln, um alle zu ermutigen, ihre Stöße zu erhalten und möglicherweise später in diesem Jahr ein Auffrischungsprogramm zu starten.”

Großbritannien hat 20 Millionen Dosen des Impfstoffs bestellt, von denen der stellvertretende Chefarzt Englands, Jonathan Van-Tam, zuvor gesagt hat, dass sie für schwer erreichbare Personengruppen verwendet werden könnten, bei denen es nicht immer erfolgreich ist, sie für einen zweiten Stoß zurückzurufen .

Es wird angenommen, dass die MHRA die frühzeitige Zulassung des Impfstoffs zurückgehalten hat, nachdem in den USA Bedenken hinsichtlich eines Zusammenhangs mit äußerst seltenen Blutgerinnseln geäußert wurden. Die Blutgerinnsel ähneln denen, die bei einem sehr kleinen Teil der Menschen mit Oxford / AstraZeneca-Stich beobachtet werden.

Lesen Sie auch  Globale Mächte aufgefordert, nach UN-Klimaabkommen weiter zu gehen

Im April sagte die Europäische Arzneimittel-Agentur, dass eine Warnung vor ungewöhnlichen Blutgerinnseln mit niedriger Blutplättchenzahl zu den Produktinformationen für den Impfstoff hinzugefügt werden sollte. Es folgten acht Fälle von Blutgerinnseln bei mehr als sieben Millionen in den USA geimpften Menschen.

Laut Johnson & Johnson wirkt der Impfstoff auf mehrere Varianten des Coronavirus. In einer klinischen Studie mit 43.783 Personen, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde, wurde im US-amerikanischen Arm der Studie ein Schutzniveau gegen mittelschwere bis schwere Covid-19-Infektionen von 72 Prozent festgestellt. Im lateinamerikanischen Teil der Studie waren es 66 Prozent und in Südafrika 57 Prozent, wo eine andere Variante des Virus dominiert hat. Die Gesamtwirksamkeit dieser Studien zusammen betrug 67 Prozent.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Health Check-Newsletter an, um jeden Samstag eine Zusammenfassung aller Gesundheits- und Fitnessnachrichten zu erhalten, die Sie wissen müssen

Mehr zu diesen Themen:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.