Oliver Sim sagt die Nordamerika-Tour 2022 ab

„Es tut mir leid für die entstandenen Unannehmlichkeiten, aber ich freue mich darauf, Ihnen sehr bald eine wirklich abscheuliche Show zu bieten.“

Veröffentlicht am 01.09.2022

Oliver Sim von The xx hat die Absage seiner Nordamerika-Tourpläne zur Unterstützung des bevorstehenden Debüt-Soloalbums bekannt gegeben Abscheulicher Bastard.

Der Musiker ging heute zu Instagram, um die Nachricht zu teilen, dass er die Reihe der Shows nicht fortsetzen würde, die am 6. Oktober ein einsames kanadisches Date in Toronto beinhalten sollte.

“Ein Teil des Grundes Abscheulicher Bastard entstand, stellte ich mir vor, die Songs live zu spielen“, schrieb Sim. „Aber das Timing ist alles und manchmal laufen die Dinge nicht ganz so zusammen, wie wir es uns erhofft hatten.“

Er fuhr fort: „Die für September und Oktober gebuchten Shows können leider nicht stattfinden, also müssen wir etwas länger warten, um diese Songs zusammen in einem Raum zu hören. Es tut mir leid für alle Unannehmlichkeiten, aber ich freue mich darauf, sie zu präsentieren sehr bald eine wahrhaft scheußliche Show für Sie.”

Der Singer-Songwriter fügte hinzu, dass Ticketinhaber an ihrer Verkaufsstelle eine Rückerstattung beantragen könnten.

Siehe Sims Aussage unten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.