Ole Miss Rebels Nr. 9 will bei Vanderbilt ungeschlagen bleiben

Nr. 9 Mississippi (5-0, 1-0 SEC) bei Vanderbilt (3-2, 0-1), Samstag, 16 Uhr ET (SEC Network)

Linie: Ole Miss um 18 1/2, laut FanDuel Sportsbook.

Serienrekord: Ole Miss führt 54-40-2.

WAS AUF DEM SPIEL STEHT?

Die neuntplatzierte Ole Miss ist eines von nur vier SEC-Teams, die noch ungeschlagen sind und versuchen, mit Alabama in der Western Division Schritt zu halten. Dies ist das erste von drei Auswärtsspielen in der Liga für die Rebels, bevor sie am 12. November Alabama ausrichten. Vanderbilt ist endlich zum ersten Mal seit 28 Tagen zu Hause. Die Commodores haben ein offenes Datum, nachdem sie von Alabama geroutet wurden. Die Commodores machten sich dann wieder auf den Weg, um Nr. 2 Georgia und dann Missouri zu besuchen.

SCHLÜSSEL FAKTOR

Vanderbilt hat die längste aktive Serie der SEC mit mindestens einem Takeaway bei 14 Spielen in Folge, was die viertlängste in der Bowl Subdivision ist. Ole Miss hat in dieser Saison 12 Mal gefummelt und nur drei Mal verloren. Auch die Rebels wurden durch ihren starken Start viermal abgefangen.

SPIELER ZU SEHEN

Ole Miss: RB Quinshon Judkins. Er hat zusammen mit dem TCU-Transfer Zach Evans dazu beigetragen, das Laufspiel Nr. 4 der Nation zu betreiben. Judkins führt alle Neulinge an und belegt landesweit den 12. Platz im Rushing mit 107,0 Rushing Yards pro Spiel. Seine sechs Rushing Touchdowns sind die meisten in einer Saison von jedem SEC-Neuling seit 2019. Judkins ‘535 Yards sind die meisten von jedem Ole Miss-Neuling in seinen ersten fünf Spielen in Aufzeichnungen aus dem Jahr 1976.

Vanderbilt: QB AJ Swann. Der Neuling, der die Startelf übernommen hat, ist einer von sechs Spielern in seiner ersten Saison mit mindestens 50 Passversuchen in dieser Saison. Swann hat mit sechs die meisten TD-Pässe geworfen und ist der einzige dieser Gruppe ohne Interception.

FAKTEN

Ole Miss hat drei Mal in Folge gewonnen und steht in den letzten 10 Spielen dieser Serie mit 7-3. Vanderbit ist 5-4 in den letzten neun Spielen in Nashville. … Ole Miss hatte seit 1962 keinen 5: 0-Start, bei dem es keine Siege räumen musste. … Ole Miss hatte zum ersten Mal seit 1999 in fünf Spielen in Folge einen 100-Yard-Rusher. … Ole Miss hat drei Tritte (zwei Punts und einen Extrapunkt) geblockt, bereits die meisten von einem Rebellenteam seit 2015. … Lane Kiffin hat in seinen ersten 28 Spielen 20 Siege erzielt, die schnellste aller Ole Miss-Trainer verwaltet, seit Johnny Vaught von 1947 bis 1949 mit 20-7-1 begann. … Dies ist Vanderbilts zweites Spiel in Folge gegen einen Top-10-Gegner zum ersten Mal seit 1995. … Vanderbilt hat bei allen 17 Trips innerhalb der 20 eines Gegners getroffen und bei 15 Trips TDs erzielt. Die Commodores sind eines von fünf FBS-Teams, die bei jeder Chance in der roten Zone mit mindestens 15 Gelegenheiten ein Tor erzielen.

___

Mehr AP College Football: https://apnews.com/hub/college-football und https://twitter.com/AP_Top25

TRITT DEM GESPRÄCH BEI

Gespräche sind Meinungen unserer Leser und unterliegen der Verhaltenskodex. Der Star unterstützt diese Meinungen nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.