Okinawa City ernennt SAP Japan, Qualtrics, zum Einsatz von Impfstoffen

SAP Japan, ein Anbieter von Anwendungssoftware für Unternehmen, gab letzte Woche bekannt, dass er zusammen mit dem Experience Management-Unternehmen Qualtrics die Impfung von Tausenden von Einwohnern von Okinawa City verwalten wird.

Der Vaccine Collaboration Hub (VCH), eine von SAP bereitgestellte Plattform zur Unterstützung von Impfungen, wird die Lösungen von Qualtrics enthalten, um die logistischen Aspekte der Impfung zu unterstützen.

Die Plattform wird seit Anfang Mai in Okinawa City für zahlreiche COVID-19-Impfprozesse eingesetzt. Dies umfasst das Vereinbaren von Terminen, das Überprüfen der Identität einer Person am Impfort, das Verwalten von Impfprotokollen, das Planen von Zweitimpfungen und das Überwachen von Nebenwirkungen.

WARUM ES WICHTIG IST

Die Einführung der Unterstützungsplattform für Okinawa geht einher mit der Nachricht von einem erweiterten Ausnahmezustand in der Präfektur. Die Zahl der registrierten COVID-19-Fälle erreichte mit 335 neuen Fällen allein am 29. Mai ebenfalls Rekordhöhen.

Die Impfkampagne war im ganzen Land ebenfalls langsam. Bisher wurden nur 4,1% der Bevölkerung des Landes geimpft. Die Verwendung des VCH fällt mit der Zulassung von zwei weiteren Coronavirus-Impfstoffen durch Japan zusammen.

Alle Termine werden auf der Plattform verwaltet, sodass die Stadt die erforderlichen Arbeitskräfte für die tägliche Aufnahme des Impfvolumens bereitstellen kann.

Das VCH wird auch Rückmeldungen von Anwohnern zu ihren Impferfahrungen zusammenstellen. Die Ergebnisse werden verwendet, um Prozesse für zukünftige Operationen zu verfeinern, Termine, Wartezeiten, Anleitungen vor Ort und andere Probleme zu verbessern.

DER GRÖSSERE TREND

Weltweit wurde das Know-how von Softwareunternehmen genutzt, um die Verteilung und Verwaltung von Impfstoffen zu verbessern.

Im März haben Akamai und Salesforce ein Tool eingeführt, mit dem die Online-Verteilung von COVID-19-Impfstoffen skaliert werden kann, indem der Registrierungs- und Anmeldevorgang verbessert wird, wenn Websites von hoher Nachfrage betroffen sind.

Lesen Sie auch  FDA-Beratungsausschuss empfiehlt die Zulassung einer Auffrischimpfung des Johnson & Johnson COVID-Impfstoffs

Google Cloud hat seine Intelligent Vaccine Impact-Technologie verwendet, um landesweite Registrierungssysteme in fünf Bundesstaaten zu implementieren, die einen Schwerpunkt auf staatliche öffentliche Gesundheitskliniken und -einrichtungen ermöglichen.

Nach wochenlangen technischen Störungen in New Jersey und Washington hat Microsoft im März ein neues und verbessertes Impfstoff-Management-Tool veröffentlicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.