Ohio gibt den ersten Vax-a-Million-Lottogewinner im Wert von 1 Million US-Dollar bekannt

Der Staat sagt, eine Frau aus dem Südwesten von Ohio sei die erste Gewinnerin des Vax-a-Million-Impfanreizpreises in Höhe von 1 Million US-Dollar

COLUMBUS, Ohio – Eine Frau aus dem Südwesten von Ohio gewann den ersten Vax-a-Million-Impfpreis des Bundesstaates in Höhe von 1 Million US-Dollar, während ein Teenager aus der Region Dayton das erste vom Programm angebotene College-Stipendium erhielt, teilte der Bundesstaat am Mittwochabend mit.

Die Gewinner wurden am Montag in einer zufälligen Ziehung ausgewählt und ihre Informationen vor der offiziellen Bekanntgabe am Ende der TV-Show Cash Explosion der Ohio Lottery bestätigt.

Die Lotterie gab bekannt, dass Abbigail Bugenske aus Silverton in der Nähe von Cincinnati die 1-Millionen-Dollar-Gewinnerin war, während Joseph Costello aus Englewood in der Nähe von Dayton die Stipendiatin des Colleges war.

“Wir freuen uns, dass dies so viele Ohioaner dazu inspiriert hat, sich impfen zu lassen, und wir freuen uns, die Gewinner der ersten Zeichnungsrunde bekannt zu geben”, sagte Gouverneur Mike DeWine.

Mehr als 2,7 Millionen Erwachsene haben sich für den Preis in Höhe von 1 Million US-Dollar angemeldet, und mehr als 104.000 Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren haben an der Verlosung des College-Stipendiums teilgenommen, das Unterricht, Unterkunft, Verpflegung und Bücher umfasst. Für die nächsten vier Wochen werden jeden Mittwoch vier weitere Gewinner von 1 Million US-Dollar und College-Stipendien bekannt gegeben.

DeWine, ein Republikaner, kündigte das Programm am 12. Mai an, um die rückläufigen Impfraten zu erhöhen.

Die Ohio Lottery führte die erste Ziehung am Montagnachmittag in ihrem Ziehungsstudio in Cleveland mit einem Zufallsgenerator durch, um die Gewinner im Voraus auszuwählen, und bestätigte dann die Eignung des endgültigen Gewinners.

Teilnehmer müssen sich registrieren, um telefonisch oder über die Vax-a-Million-Website teilnehmen zu können. Jugendliche können sich registrieren, Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen jedoch ihre Berechtigung überprüfen. Die Namen der Teilnehmer, die nicht gewinnen, werden Woche für Woche bekannt gegeben. Die Frist für Neuanmeldungen endet am Sonntag kurz vor Mitternacht.

„Ich weiß, dass einige vielleicht sagen:‚ DeWine, du bist verrückt! Ihre millionenschwere Zeichnungsidee ist eine Geldverschwendung “, sagte der Gouverneur, als er den Anreiz ankündigte. Aber mit dem Impfstoff, der jetzt leicht verfügbar ist, ist der wahre Abfall „ein Leben, das COVID-19 verloren geht“, sagte der Gouverneur.

Das Konzept schien zumindest anfangs zu funktionieren. Die Zahl der Menschen in Ohio ab 16 Jahren, die ihren ersten COVID-19-Impfstoff erhalten haben, stieg in der Woche, nachdem der Staat seine Millionen-Dollar-Incentive-Lotterie angekündigt hatte, laut einer Analyse von Associated Press um 33%.

Dieselbe Überprüfung ergab jedoch auch, dass die Impfraten immer noch deutlich unter den Werten von Anfang April und März liegen.

Mehr als 5,2 Millionen Menschen in Ohio hatten mindestens am Montag mit dem Impfprozess begonnen, was etwa 45% des Bundesstaates entspricht. Ungefähr 4,6 Millionen Menschen werden geimpft, das sind 39% des Staates. Bundesweit haben mehr als 165 Millionen Amerikaner mit dem Impfprozess begonnen, was etwa 50% der Bevölkerung entspricht. Mehr als 131 Millionen sind vollständig geimpft oder fast 40%.

Vax-a-Million steht ständigen Einwohnern von Ohio offen, die entweder den Johnson & Johnson-Impfstoff in einer Dosis oder ihren ersten Teil der Pfizer- oder Moderna-Impfung in zwei Dosen erhalten haben.

Der Vorschlag von DeWine inspirierte ähnliche Lotterien mit Impfanreizen in Colorado, Maryland, dem Bundesstaat New York und Oregon.

In Colorado, sagt der demokratische Gouverneur Jared Polis, wird der Staat eine wöchentliche Lotterie für fünf Einwohner veranstalten, um am Dienstag eine Million Dollar zu gewinnen, um Anreize für COVID-19-Impfungen zu schaffen. Colorado stellt 5 Millionen US-Dollar an Hilfsgeldern für das Coronavirus des Bundes bereit, die für die Impfstoffwerbung für fünf Einwohner verwendet worden wären, um jeweils 1 Million US-Dollar zu gewinnen.

———

Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu zeigen, dass die Gewinner aus mehr als 2,7 Millionen Teilnehmern gezogen wurden, nicht aus 1,5 Millionen.

———

Verfolgen Sie die Berichterstattung von AP über die Pandemie unter https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.