Home » Nordkoreanische Soldaten treten in einem bizarren Propagandaclip vor Kim Jong-un an

Nordkoreanische Soldaten treten in einem bizarren Propagandaclip vor Kim Jong-un an

by drbyos
0 comment

In einem seltsamen Propaganda-Clip sind hemdlose Soldaten vor dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un zu sehen.

In einer bizarren Reihe von Übungen demonstrierten nordkoreanische Soldaten mit nacktem Oberkörper die militärische Macht des Landes vor dem Führer des Landes, Kim Jong-un, und seinen Untergebenen, indem sie Ziegelsteine ​​zerbrachen, mit Gegenständen auf den Körper trafen und andere Krafttaten in einer Propaganda ausführten Video.

Das etwas mehr als zwei Minuten lange Filmmaterial wurde von Martyn Williams, einem auf Nordkorea fokussierten Journalisten, in die sozialen Medien hochgeladen. Er twitterte, dass die Übung im nordkoreanischen Staatsfernsehen übertragen wurde.

Das Filmmaterial zeigt fliegende Tritte und die Soldaten, die mit ihren Händen und Füßen scheinbar Betonfliesen zerbrechen. Ein Soldat rennt in eine Reihe von Kacheln und benutzt seinen Kopf, um sie zu zertrümmern.

Ein anderer ist zu sehen, wie er mehrere Schläge mit scheinbar Stangen auf seinen nackten Oberkörper und Kopf einfährt. Andere legen große Betonplatten auf ihre Brust, während jemand anders einen großen Hammer darauf schlägt.

Am Ende des Videos zerbricht ein Mann eine Reihe von Ketten, die um ihn gewickelt sind, zerbricht zwei große Glasflaschen und legt sich dann auf die Scherben, sehr zur Freude der Militärbeamten.

An einer Stelle schneidet das Video zu Kim, 37, die klatscht und die Show zu genießen scheint. Das Filmmaterial zeigt auch, wie der Rest der Menge applaudiert.

Nordkorea hat in der Vergangenheit ähnliche Propagandavideos produziert, die die militärischen Fähigkeiten des Landes zeigen. In den meisten Fällen wurden Soldaten mit harten Gegenständen geschlagen und mit ihren Köpfen und Händen zerbrochen oder Dinge über ihren Köpfen zerbrochen.

Die Veranstaltung findet statt, als Kim am Montag schwor, ein starkes Militär zu schaffen, um der Feindseligkeit der Vereinigten Staaten entgegenzuwirken.

Lesen Sie auch  WWE Daffney Unger, Shannon Spruill tot, Wrestling-News, Star-Tod zeigt dunkle Seite

Kim begutachtete die seltene Ausstellung und schwor, ein „unbesiegbares“ Militär aufzubauen, da er die Vereinigten Staaten beschuldigte, regionale Spannungen zu schaffen und keine Maßnahmen zu ergreifen, um zu beweisen, dass sie keine feindlichen Absichten gegenüber dem Norden haben, berichteten staatliche Medien am Dienstag.

„Die USA haben häufig signalisiert, dass sie unserem Staat nicht feindselig gegenüberstehen, aber es gibt keine handlungsbasierten Beweise, die uns glauben machen, dass sie nicht feindselig sind“, sagte Kim am Montag laut der offiziellen koreanischen Zentralen Nachrichtenagentur.

“Die USA sorgen mit ihren falschen Urteilen und Handlungen weiterhin für Spannungen in der Region.”

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei Fox News und wurde mit Genehmigung reproduziert

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.