Nintendo Switch eShop erreicht einen neuen Tiefpunkt, Dinosaur Polo Club kann rechtliche Schritte gegen „Mini Metro“-Abzocke einleiten – germanic

Der Nintendo Switch eShop hat viele Probleme. Eines der schlimmsten ist der offensichtliche nahezu vollständige Mangel an Qualitätskontrolle bei dem, was von Nintendo zur Veröffentlichung genehmigt wird. Während Berichte darauf hindeuteten, dass Nintendo zu Beginn des Lebens der Konsole ziemlich streng war, wer veröffentlichen konnte oder nicht, ist es klar, dass die Dinge im Laufe der Jahre viel lockerer wurden. Einer nach dem anderen tauchten Herausgeber von minderwertigen Produkten auf, die zu Schnäppchenpreisen verkauft wurden, was zu einer Flut von schlecht gemachten Spielen, Template-Flips aus dem Unity Asset Store und ähnlichem Unsinn führte.

Wir haben im eShop schon einige Spiele gesehen, die die Grenze des Plagiats überschreiten. Pix Dschungelabenteuer von den Kistler Studios zum Beispiel eindeutig verwendet Sprites gerippt ohne Erlaubnis von Spielen, die von Woblyware erstellt wurden. Wir haben auch Spiele gesehen, die Namen oder Marken verwenden, für die sie keine Lizenz haben, wobei Pix Arts mindestens ein paar Spiele entwickelt, die diese Grenze überschreiten. Wir haben mehrere Instanzen derselben Spielvorlage gesehen, die unter verschiedenen Namen von mehreren Verlagen wie den oben erwähnten Kistler Studios, Pix Arts, Piotr Skalski und anderen veröffentlicht wurden. Das ist alles ziemlich schlecht und trägt zur Schwierigkeit der Entdeckung im eShop bei, ohne etwas Wertvolles hinzuzufügen.

Mit der Veröffentlichung von Cooking & Publishing am 16. Juli markierten die Dinge einen neuen Tiefpunkt Mini Subway: Logik auf der Metrolinie. Cooking & Publishing ist relativ neu im Nintendo Switch-Ökosystem, aber den Publisher gibt es schon seit einiger Zeit auf dem Handy. Auf seiner Website behauptet das spanische Unternehmen, Entwickler von Indie-Spielen zu unterstützen, indem es eine Reihe von Diensten wie Portierung, Marketing, Qualitätssicherung und mehr anbietet. Wenn Sie sich die bisherigen eShop-Veröffentlichungen ansehen, fällt es Ihnen schwer, auch nur den kleinsten Aspekt dieser angeblichen Mission in Aktion zu sehen. Spiele wie Puzzle Cube: Magisches Urbik-Spiel (eine virtuelle Zauberwürfel) und Die Minesweeper: Crew Bomber Edition (das sogar die spezifische Ästhetik von Microsoft kopiert Minensuchboot) sprechen nicht gerade für eine Verpflichtung zur Qualität.

Mini Subway: Logik auf der Metrolinie ist der bisher schlimmste Übeltäter von Cooking & Publishing. Es ist nichts weiter als eine nackte Abzocke von Dinosaur Polo Club Mini-Metro, das so weit geht, seinen gesamten grafischen Stil und seine Benutzeroberfläche zu kopieren. Wenn man Screenshots der beiden Spiele nebeneinander stellt, sind die beiden fast nicht zu unterscheiden. Während Mini-MetroDer Port von wurde sorgfältig auf das System abgestimmt, indem unter anderem Unterstützung für die Tastensteuerung hinzugefügt wurde, Mini Subway: Logik auf der Metrolinie ist nur mit Touch-Steuerung spielbar, typischerweise ein Zeichen dafür, dass eine mobile Vorlage für den Switch zusammengeschustert wird.

In der Tat hat mich ein wenig herumsuchen zu einer Vorlage geführt, die im Unity Asset Store mit dem Namen verkauft wird Mini Subway – Vorlage für Handyspiele von einem Verlag namens Lethargica. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Cooking & Publishing diese Vorlage gekauft und für den Switch kompiliert hat, eine Praxis, die an und für sich keine Regeln bricht, auch wenn sie im Allgemeinen zu einem Produkt von schlechter Qualität führt. Das Problem hier ist das Mini Subway – Vorlage für Handyspieleund das darauf basierende Spiel von Cooking & Publishing scheint dem Spiel von Dinosaur Polo Club nahe genug zu sein, um die Grenze zum Plagiat zu überschreiten.

Leser von SwitchArcade werden wissen, dass ich ziemlich verärgert war, als ich sah, dass ein nackter Klon des Spiels eines anderen Entwicklers im eShop veröffentlicht wurde, und ich habe meine Gefühle in meiner Zusammenfassung ziemlich deutlich zum Ausdruck gebracht Mini-U-Bahnwo ich schrieb:

„Dies ist nichts weiter als ein vollständiger Klon von Dinosaur Polo Club Mini-Metro. Cooking & Publishing konnte sich nicht einmal die Mühe machen, die Ästhetik zu ändern. Aber vielleicht konnte es nicht, weil ich sehr vermute, dass dies nur ein mobiler Template-Flip ist. Es ist nur handgehalten, weil Berührungssteuerung sehr erforderlich ist. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum Nintendo so etwas zulässt. Und ich weiß auch nicht, wie die Leute bei Cooking & Publishing damit einverstanden sind. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie Ideen im großen Stil von Ihren Vorgesetzten gestohlen haben, schätze ich? Sind Sie deshalb dazu gekommen, Spiele zu entwickeln? Ist das der Traum? Bitte unterstützt diesen Müll nicht. Die wirkliche Mini-Metro ist für Switch zu einem vernünftigen Preis erhältlich und es ist eine weitaus durchdachtere Konvertierung, da es das eigentliche Original ist. Widerlich. Schämt euch, Cooking & Publishing.”

Die Leute vom Dinosaur Polo Club gehören anscheinend zu meiner Leserschaft, weil ich einige Stunden später eine Antwort von ihnen erhielt. Mit ihrer Erlaubnis werde ich diese Antwort hier drucken.

„Als kleines Indie-Studio erkennen wir, dass unsere eigenen Erfolge zum Teil darauf zurückzuführen sind, dass wir auf den Schultern von Giganten stehen, und dass ein Teil des kreativen Prozesses darin besteht, sich von anderen inspirieren zu lassen und es sich zu eigen zu machen. Zu sehen, wie Menschen sich von unseren Spielen inspirieren lassen, war eine erstaunliche Erfahrung, aber natürlich gibt es einen Unterschied zwischen Inspiration und Plagiat.

Wir schulden es unserem Team, die Arbeit, in die wir so viel investiert haben, zu verteidigen, also werten wir jeden Bericht über Nachahmer- oder Klonversionen unserer Spiele aus, um festzustellen, ob sie unsere Marke verletzen. Obwohl wir immer versuchen, zuerst die Entwickler zu erreichen, werden wir bei Bedarf rechtliche Schritte einleiten.

Es ist eine Freude zu sehen, wie unsere Spiele andere dazu inspirieren, ihre eigenen zu entwickeln. Wir stehen der harten Arbeit anderer Indie-Entwickler absolut sympathisch gegenüber, aber die Arbeit sollte davon inspiriert und nicht kopiert werden.”

Meine persönliche Lektüre dazu ist, dass der Dinosaur Polo Club deutlich stilvoller ist, als ich es wahrscheinlich in der gleichen Situation wäre, und dass die Dinge nicht so klingen, als würden sie zu rosig werden Mini-U-Bahns Zukunft. Es würde mich nicht wundern, wenn das Spiel irgendwann aus dem eShop entfernt wird. Wie der Dinosaur Polo Club sagt, gibt es einen Unterschied zwischen Inspiration und Plagiat, und ich denke, jeder kann das sehen Mini-U-Bahn ist letzteres.

Aber das bringt uns zu einem anderen Teil des Problems: Nintendos Qualitätskontrolle bei Genehmigungen. germanic ist von Grund auf eine iOS-Gaming-Site, daher ist dies für uns kaum eine neue Situation. Apple (und Google) haben bekanntermaßen nur sehr wenige Bedenken, alle möglichen Urheberrechtsverletzungen, Plagiate von Werken und so weiter durchgehen zu lassen. Angesichts der schieren Menge an Apps, die jeden Tag veröffentlicht werden, ist das vielleicht verständlich. Aber es ist keine gute Sache, und ich würde behaupten, dass es im App Store sehr schlecht reflektiert wurde. Es ist kein Weg, dem Nintendo folgen sollte, zumal das Volumen der Neuerscheinungen auf dem Switch nur einen Bruchteil dessen ausmacht, was iOS zu bewältigen hat. Dies ist eine überschaubare Menge an Releases, die einer Due Diligence unterzogen werden müssen. Ich weiß, weil Ich mache buchstäblich genau das mit jeder Veröffentlichung für die SwitchArcade-Neuerscheinungszusammenfassungen.

Wenn Mini-U-Bahn ein Nintendo-Spiel so genau kopiert hatte, wie es kopierte Mini-Metrowäre Nintendos Mighty Mjolnir selbst vom Himmel herabgestiegen und hätte ihn ausgelöscht. Mini-Metro ist kaum ein obskures Spiel. Nintendo selbst stellte seinen spirituellen Nachfolger vor Mini-Autobahnen in einer Indie World Nintendo Direct-Präsentation. Wenn Nintendo nicht bereit ist, seine Partner in der Indie-Entwickler-Community zu schützen, die die Nintendo Switch so energisch unterstützt hat, wird der eShop am Ende genauso durcheinander geraten wie der App Store, der Google Play Store und Steam. Wohl ist es schon nicht weit davon entfernt.

Ich bin mir sicher, dass hier das Richtige getan wird, und Mini-U-Bahn wird in den Papierkorb geschickt, von wo es kam. Aber das sollte überhaupt nicht passieren, und ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich zuversichtlich war, dass es nicht wieder passieren wird. Verdammt, ich wünschte, ich könnte sagen, ich war zuversichtlich, dass Pix Arts und Kistler Studios keine haben besitzen schaltet sich ein Mini-U-Bahn in der Genehmigungswarteschlange während ich das schreibe. Aber ich kann beides nicht sagen, und das ist ziemlich traurig. Es würde absolut nichts Wertvolles verloren gehen, wenn Nintendo jedem dieser Vorlagen-Flipper den Stiefel geben würde, aber ich vermute, dass sie den eShop noch lange heimsuchen werden. Wo ist das alte Qualitätssiegel, wenn man es braucht, eh?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.