Home » Nick Saban: Alabama fühlte sich beim SEC-Titelspiel nicht respektiert

Nick Saban: Alabama fühlte sich beim SEC-Titelspiel nicht respektiert

by drbyos
0 comment

Es war Neuland für Nick Saban und Alabama am frühen Samstagnachmittag. Das Team trat als Außenseiter im Matchup gegen Nr. 1 Georgia in die SEC-Meisterschaft ein, konnte jedoch einen beeindruckenden 41-24-Sieg erzielen.

Nach dem Spiel machte Saban klar, dass sich sein Team beim Eintritt in das SEC-Titelspiel ein wenig abgeschrieben fühlte.

“Jeder wollte ein bisschen Respekt gewinnen, und ich denke, vielleicht haben wir das getan”, sagte er.

In der Vergangenheit hat Saban den Begriff “Rattengift” verwendet, um die Medien, Fans und jeglichen Außenlärm zu beschreiben. Und wenn er nach dem Sieg seines Teams mit Reportern sprach, blieb er bei seinem üblichen Vokabular und schoss auf jeden, der sein Team abgeschrieben hatte.

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.