Home » NFL Week 6 Picks: Jaguars gewinnen endlich ein Spiel; Rams, Ladegeräte gewinnen

NFL Week 6 Picks: Jaguars gewinnen endlich ein Spiel; Rams, Ladegeräte gewinnen

by drbyos
0 comment

Woche 6 der NFL-Saison 2021 beginnt am Donnerstag mit dem Besuch der Tampa Bay Buccaneers bei den Philadelphia Eagles in Philadelphia. Der NFL-Autor der Times, Sam Farmer, untersucht die Matches dieser Woche.

Bauernrekord letzte Woche: Aufzeichnung 12-4 (0,750); Staffel 50-30 (.625). Unter Verwendung von Punktspreads mit den von Farmer vorhergesagten Werten wäre der Rekord gegenüber dem Spread letzte Woche 10-5-1 (0,667) gewesen; Staffel 36-42-2 (.462).

Teams auf Wiedersehen: Atlanta, New Orleans, NY Jets, San Francisco.

Mal Pazifik. Linien nach FanDuel (O/U = over/under):

Freibeuter (4-1) bei Eagles (2-3)

Tampa Bay Buccaneers Wide Receiver Mike Evans macht am Sonntag in Tampa, Florida, einen Touchdown-Empfang vor dem Cornerback Byron Jones der Miami Dolphins.

(Alex Menendez / Associated Press)

Donnerstag, 17:20 Uhr

Fernseher: Kanal 11, NFL-Netzwerk, Amazon.

Leitung: Freibeuter von 61/2. O/U: 521/2.

Legen Sie nicht eine Menge Aktien in Philadelphia, die letzte Woche Carolina schlagen. Tom Brady sollte in der Lage sein, diese Verteidigung auseinanderzunehmen, und die Verteidigung von Tampa Bay kann genug tun, um die Bedrohung durch Philadelphia zu vereiteln.

Vorhersage: Freibeuter 28, Adler 23

Delfine (1-4) vs. Jaguare (0-5)

Jacksonville Jaguars Quarterback Trevor Lawrence feiert seinen 4-Yard-Rushing-Touchdown.

Jacksonville Jaguars Quarterback Trevor Lawrence feiert am Sonntag in Jacksonville, Florida, seinen Vier-Yard-Rushing-Touchdown gegen die Tennessee Titans.

(Phelan M. Ebenhack / Associated Press)

Sonntag, 6:30 Uhr

Fernseher: NFL-Netzwerk. DirectTV: 705.

Leitung: Delfine von 31/2. O/U: 47.

Wir schicken mal wieder schlechten Fußball über den großen Teich. London betrachtet die Jaguars gewissermaßen als Heimmannschaft, und dies scheint eine anständige Chance für Trevor Lawrence zu sein, vier Viertel zusammenzulegen.

Vorhersage: Jaguare 23, Delfine 21

Ladegeräte (4-1) bei Ravens (4-1)

Chargers-Quarterback Justin Herbert übergibt an Runningback Austin Ekeler.

Chargers-Quarterback Justin Herbert übergibt am Sonntag im SoFi-Stadion Austin Ekeler gegen die Cleveland Browns.

(Gina Ferazzi / Los Angeles Times)

Sonntag, 10 Uhr

Lesen Sie auch  Gareth Bale zieht sich aus dem Vereinsfußball zurück – und was das für Wales bedeutet means

Fernseher: Kanal 2. DirecTV: 706.

Leitung: Raben um 3. O/U: 52.

Ravens studieren in dieser Saison Drama, und Lamar Jackson hat ein phänomenales Spiel mit einem Sieg von hinten abgeliefert. Aber Justin Herbert ist legitim, und diese Ladegeräte wissen, wie man Spiele schließt.

Vorhersage: Ladegeräte 31, Raben 28

Texaner (1-4) bei Colts (1-4)

Der Quarterback der Houston Texans, Davis Mills, klettert, als er vorbeischaut.

Der Quarterback der Houston Texans, Davis Mills, kämpft am Sonntag in Houston gegen die New England Patriots.

(Matt Patterson / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Keiner. DirectTV: 707.

Leitung: Hengstfohlen um 10. O/U: 43.

Die traurigen Texaner zeigten einen Puls und dann einige gegen New England, also zählen Sie sie nicht aus. Außerdem ist es ein Divisionsmatchup und die liegen oft näher beieinander. Trotzdem sind Colts zu Hause und haben den besseren QB.

Vorhersage: Hengstfohlen 27, Texaner 21

Der Quarterback der Kansas City Chiefs, Patrick Mahomes, wärmt sich vor einem Spiel auf.

Der Quarterback der Kansas City Chiefs, Patrick Mahomes, wärmt sich vor einem Spiel gegen die Buffalo Bills am Sonntag in Kansas City, Missouri, auf.

(Charlie Riedel / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Keiner. DirectTV: 708.

Leitung: Häuptlinge von 61/2. O/U: 551/2.

Geben Sie die Chiefs nicht auf, obwohl sie in diese hineinhumpeln und obendrein einen verletzten Stolz haben. Washingtons Verteidigung ist nicht das, was die meisten Leute erwartet haben. Patrick Mahomes kommt durch.

Vorhersage: Häuptlinge 27, Washington 24

Wikinger (2-3) bei Panthers (3-2)

Der Quarterback der Carolina Panthers, Sam Darnold, spielt gegen die Philadelphia Eagles.

Carolina Panthers Quarterback Sam Darnold spielt am Sonntag in Charlotte, NC . gegen die Philadelphia Eagles

(Jacob Kupferman / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Keiner. DirectTV: 709.

Leitung: Panther von 1. O/U: 46.

Fantasy-Besitzer, freut euch. Es scheint, als würde Christian McCaffrey zurückkommen. Allerdings sollten die Wikinger Dalvin Cook wieder willkommen heißen, und es ist zu diesem Zeitpunkt einfacher, Kirk Cousins ​​als Sam Darnold zu vertrauen.

Lesen Sie auch  Ryan Lochte schafft es nicht, US-Olympia-Schwimmteam zu bilden

Vorhersage: Wikinger 24, Panther 21

Packer (4-1) bei Bären (3-2)

Green Bay Packers-Quarterback Aaron Rodgers wirft gegen die Cincinnati Bengals.

Green Bay Packers-Quarterback Aaron Rodgers wirft am Sonntag gegen die Cincinnati Bengals.

(Bryan Woolston / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Keiner. DirectTV: 710.

Leitung: Packer von 41/2. O/U: 441/2.

Packers sind kein großartiges Straßenteam, aber sie haben einen zukünftigen Hall of Fame-Quarterback und sind die Klasse des NFC North. Die Bears sind zu Hause, aber das wird ihrem Rookie-Quarterback nicht reichen.

Vorhersage: Packer 27, Bären 21

Bengalen (3-2) bei Lions (0-5)

Detroit Lions Quarterback Jared Goff in der zweiten Hälfte gegen die Minnesota Vikings.

Detroit Lions Quarterback Jared Goff während der zweiten Halbzeit gegen die Minnesota Vikings am Sonntag in Minneapolis.

(Stacy Bengs / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Keiner. DirecTV: 711.

Leitung: Bengalen von 31/2. O/U: 471/2.

Woche für Woche wird den Lions immer wieder das Herz gebrochen. Sie sind zu Hause, treffen aber auf eine Mannschaft, die auf beiden Seiten des Balls besser ist. Lions machen es interessant, aber Joe Burrow kommt durch.

Vorhersage: Bengalen 28, Löwen 24

Rams (4-1) bei Giants (1-4)

Rams Wide Receiver Robert Woods läuft mit dem Ball.

Rams Wide Receiver Robert Woods läuft am 7. Oktober in Seattle mit dem Ball gegen die Seattle Seahawks.

(Stephen Brashear / Associated Press)

Sonntag, 10 Uhr

Fernseher: Kanal 11. DirecTV: 712.

Leitung: Rams von 91/2. O/U: 481/2.

Rams gewinnen, aber sie müssen noch viel Feintuning machen. Gegen wen könnte man das besser tun als gegen die Giants, besonders wenn New York mit ernsthaften Problemen beim Quarterback zu kämpfen hat. LA gewinnt groß.

Vorhersage: Rams 35, Giants 14

Kardinäle (5-0) bei Browns (3-2)

Arizona Cardinals Defensive End JJ Watt gegen die San Francisco 49ers.

Arizona Cardinals Defensive End JJ Watt gegen die San Francisco 49ers am Sonntag in Glendale, Arizona.

(Darryl Webb / Associated Press)

Sonntag, 13:05 Uhr

Lesen Sie auch  Gerd Müller: Die deutsche Legende des FC Bayern München ist im Alter von 75 Jahren gestorben

Fernseher: Keiner. DirectTV: 713.

Leitung: Browns von 3. O/U: 491/2.

Mögliches Spiel der Woche. Cardinals sind das einzige ungeschlagene Team der Liga und wissen, wie man schnell spielt. Die Browns werden versuchen, es am Boden zu verlangsamen und die Spieler dazu zu bringen. Sehe immer noch rot.

Vorhersage: Kardinäle 28, Braune 27

Raider (3-2) bei Broncos (3-2)

Las Vegas Raiders-Quarterback Derek Carr während eines Spiels gegen die Chicago Bears.

Las Vegas Raiders-Quarterback Derek Carr während eines Spiels gegen die Chicago Bears am Sonntag in Las Vegas.

(Rick Scuteri / Associated Press)

Sonntag, 13:25 Uhr

Fernseher: Kanal 2. DirecTV: 714.

Leitung: Broncos von 31/21/2. O/U: 44.

Die umkämpften Raiders könnten mit einem neuen Cheftrainer einen dieser Adrenalinschübe bekommen, obwohl ihr Selbstvertrauen nachlässt. Broncos sollten in der Lage sein, ihr Passspiel gegen einen erbitterten Rivalen in Gang zu bringen.

Vorhersage: Broncos 27, Raider 23

Cowboys (4-1) bei Patrioten (2-3)

Dallas Cowboys Runningback Ezekiel Elliott läuft Upfield.

Dallas Cowboys Runningback Ezekiel Elliott läuft am Sonntag in Arlington, Texas, im Upfield gegen die New York Giants.

(Matt Strasen / Associated Press)

Sonntag, 13:25 Uhr

Fernseher: Keiner. DirectTV: 715.

Leitung: Cowboys von 31/2. O/U: 511/2.

Die Cowboys sind eine Maschine in der Offensive, und die Patriots sehen ziemlich wackelig aus. Das Spiel findet in Foxborough statt, und das ist für die Gegner nicht einfach, aber die Patrioten werden Schwierigkeiten haben, Schritt zu halten.

Vorhersage: Cowboys 31, Patrioten 24

Seahawks (2-3) bei Steelers (2-3)

Der Backup-Quarterback der Seattle Seahawks, Geno Smith, passt zu Wide Receiver DK Metcalf für einen Touchdown.

Der Backup-Quarterback der Seattle Seahawks, Geno Smith, geht am 7. Oktober in Seattle an den Wide Receiver DK Metcalf für einen Touchdown gegen die Rams.

(Elaine Thompson / Associated Press)

Sonntag, 17:20 Uhr

Fernseher: Kanal 4.

Leitung: Steelers von 5. O/U: 421/2.

Geno Smith sah in seinem langen TD-Drive gegen die Rams gut aus, aber die Steelers werden ihn daran erinnern, dass er Geno Smith ist. Pittsburgh hat seine Probleme, sollte aber genug haben, um den Aufschlag zu halten.

Vorhersage: Steelers 28, Seahawks 24

Rechnungen (4-1) bei Titans (3-2)

Buffalo Bills Quarterback Josh Allen will gegen die Kansas City Chiefs antreten.

Buffalo Bills Quarterback Josh Allen will am Sonntag in Kansas City, Missouri, gegen die Kansas City Chiefs antreten.

(Reed Hoffmann / Associated Press)

Montag, 17:15 Uhr

Fernseher: ESPN.

Leitung: Rechnungen von 51/2. O/U: 54.

Beide können Punkte auf das Brett bringen, also welche Verteidigung wird verstärkt? Josh Allen war großartig für die Bills. Die Titans werden Derrick Henry benutzen, um die Uhr zu kontrollieren und den Ball aus Buffalos Händen zu halten.

Vorhersage: Rechnungen 31, Titanen 24

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.