Home » NFL-Vorhersagen für Woche 12: Unsere Tipps gegen den Spread

NFL-Vorhersagen für Woche 12: Unsere Tipps gegen den Spread

by drbyos
0 comment

Chicago Bears bei den Detroit Lions, 12:30 Uhr, Fuchs

Linie: Bären -3.5 | Gesamt: 41,5

Fußball kann warten. Die Bears (3-7) und Lions (0-9-1) sind schlecht, und das Spiel ist nur für die Draft-Positionierung und als Hintergrund für den letzten Schliff am Thanksgiving-Essen wichtig, bevor die Gäste eintreffen. Chicagos Rookie-Quarterback Justin Fields hat sich letzte Woche am Knie verletzt, was bedeutet, dass der Routinier Andy Dalton an den Start geht, und Detroits Jared Goff ist unsicher, wird aber wahrscheinlich mit einer schrägen Verletzung spielen.

Aber sie werden nicht die entscheidenden Faktoren in diesem Fall sein. Die einzige Offensivbedrohung der Lions ist D’Andre Swift, der in den letzten beiden Spielen über 100 Yards rannte. Bären-Cheftrainer Matt Nagy, der Gegenstand von Gerüchten ist, möchte möglicherweise seine Amtszeit beenden, indem er Detroit sieglos hält. Wählen: Bären -3.5

Las Vegas Raiders bei den Dallas Cowboys, 16:30 Uhr, CBS

Linie: Cowboys -7 | Gesamt: 51

Die Raiders (5:5), die mit 3:0 in die Saison gestartet sind, haben mittlerweile fünf der letzten sieben Spiele verloren und sind in Gefahr, die Playoffs zu verpassen. Bei jeder Niederlage gelang es dem Team nicht, mehr als 300 Yards zu passieren. Die Cowboys (7-3) sind ganzheitlich besser. Auch wenn sie ohne Amari Cooper spielen, der weiterhin auf der Covid-19-Liste steht, und CeeDee Lamb, die im Gehirnerschütterungsprotokoll steht, kann Dallass Offense die in den letzten Wochen verdächtig aussehende Verteidigung der Raiders ausnutzen. Wählen: Cowboys -7

Buffalo Bills bei New Orleans Saints, 20:20 Uhr, NBC

Zeile: Rechnungen -4 | Gesamt: 46,5

Die Saints (5-5) brauchen dringend Alvin Kamara (Knie) zurück, um souverän in die Playoffs zu starten. Ein Sieg hier verbessert ihre Chancen auf 59 Prozent, eine Niederlage sinkt sie laut Playoff Predictor auf 35 Prozent. Mit seinem Status in der Schwebe für ein drittes Spiel in Folge sollten Sie die Rechnungen (6-4) setzen, um auf der Straße zu decken. Buffalo hat in zwei der letzten drei Wochen gegen unterlegene Gegner verloren, wobei Quarterback Josh Allen vier Säcke gegen Jacksonville kassierte und Indianapolis 264 Yards gegen die normalerweise starke Verteidigung der Bills sammelte.

Lesen Sie auch  Bogenschießen | Abhishek Verma führt Delhi zum zusammengesetzten Titel

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.