Neuer Trailer für ‘Port Authority’ mit Fionn Whitehead & Leyna Bloom

Neuer Trailer für ‘Port Authority’ mit Fionn Whitehead & Leyna Bloom

von Alex Billington
28. April 2021
Quelle: Youtube

“Wer sagt, dass ich dich mag?” Momentum Pictures hat einen offiziellen US-Trailer für den Indie-Titel veröffentlicht Hafenbehörde, die ursprünglich 2019 bei den Filmfestspielen von Cannes in der Sektion Un Certain Regard uraufgeführt wurde. Anlässlich des Regiedebüts der Filmemacherin Danielle Lessovitz, Hafenbehörde ist eine Liebesgeschichte, die in New Yorks Kiki-Ballsaalszene spielt. Die Geschichte folgt Paul, einem 20-jährigen aus Pennsylvania, der am zentralen Busbahnhof von NYC ankommt und schnell Wye sieht, ein schwarzes Transmädchen, das auf dem Bürgersteig vogiert. Nachdem Paul sie heimlich aufgesucht hat, blüht eine intensive Liebe zwischen ihnen auf. Aber als Paul entdeckt, dass Wye trans ist, muss er sich seiner eigenen Identität stellen und was es bedeutet, dazu zu gehören … Fionn Whitehead Sterne wie Paul und Leyna Bloom Stars wie Wye, mit einer kleinen Besetzung einschließlich McCaul Lombardi, Louisa Krause, und William Dufault. Es ist auch Executive produziert und präsentiert von Martin Scorsese! Das ist eine große Sache. Obwohl es einige Jahre gedauert hat, bis dies veröffentlicht wurde, scheint es das Warten wert zu sein. Herrlich.

Hier ist der offizielle US-Trailer (+ Poster) für Danielle Lessovitz Hafenbehörde, direkt von YouTube:

Hafenbehörde Poster

Hafenbehörde Poster

Nachdem Paul (Fionn Whitehead) aus seinem Haus in Pennsylvania geworfen wurde, erreicht er den schwindelerregenden Hauptbahnhof von NYC. Eine momentane Begegnung mit Wye (Leyna Bloom), einer farbigen Transfrau, führt ihn dazu, sie aufzusuchen. Durch ihre Schönheit und Zuversicht gebannt, blüht bald eine Liebe auf. Aber als die beiden mehr voneinander lernen, tauchen die falschen Erzählungen von Paulus auf und das Doppelleben, das er lebt, muss in Einklang gebracht werden. Hafenbehörde wird vom amerikanischen Filmemacher geschrieben und inszeniert Danielle LessovitzSie gab ihr Regiedebüt mit diesem Film nach einer Reihe anderer Kurzfilme zuvor. Dies wurde ursprünglich bei den Filmfestspielen von Cannes 2019 uraufgeführt und später auch bei den diesjährigen Filmfestspielen von Deauville und einigen anderen internationalen Festivals gespielt. Momentum wird Lessovitz’s veröffentlichen Hafenbehörde in ausgewählten US-Theatern auf 28. Mai, dann auf VOD starten 1. Juni diese Sommersaison. Wer ist neugierig darauf, diesen zu sehen?

Weitere Beiträge finden: Indies, zu sehen, Trailer

Erfahren Sie mehr im Internet:

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.