Home » Nathans Hot Dog Eating Contest 2021 Ergebnisse: Joey Chestnut stellt neuen Weltrekord auf und gewinnt den 14. Titel

Nathans Hot Dog Eating Contest 2021 Ergebnisse: Joey Chestnut stellt neuen Weltrekord auf und gewinnt den 14. Titel

by drbyos
0 comment
Getty Images

Seien wir ehrlich, niemand würde Joey Chestnut seinen 14. Nathan’s Hot Dog Eating Contest-Titel absprechen. Kein Konkurrent konnte Chestnut einholen, der beim jährlichen Event am 4. Juli auf Coney Island einen neuen Weltrekord aufstellte, indem er 76 Hot Dogs und Brötchen in 10 Minuten aß. Michelle Lesco genoss die Chance auf ihren ersten Titel beim Hot Dog Eating Contest der Frauen und aß 30 3/4 Hunde.

Chestnuts Sieg war keine Überraschung, da er von William Hill Sportsbook am Sonntag als -2400-Favorit angesehen wurde. Der 37-jährige Amerikaner – dessen bisheriger Rekord im Jahr 2020 bei 75 lag – hat jeden Nathan’s Hot Dog Eating Contest gewonnen, außer einem, seit er 2007 den Senfgürtel von Takeru Kobayashi abgenommen hat. Matt Stonie besiegte Chestnut im Jahr 2015.

Die siebenmalige amtierende Frauenmeisterin Miki Sudo ist schwanger und hat 2021 nicht angetreten. Hier sind die Bestplatzierten bei den Herren- und Damenwettbewerben.

Ergebnisse der Männer

  1. Joey Chestnut: 76 Hot Dogs und Brötchen
  2. Geoffrey Esper: 50 Hot Dogs und Brötchen
  3. Nick Wehry: 44 Hot Dogs und Brötchen

Ergebnisse der Frauen

  1. Michelle Lesco: 30 3/4 Hot Dogs und Brötchen
  2. Sarah Rodriguez: 24 Hot Dogs und Brötchen
  3. Larell Marie Mele: 18 3/4 Hot Dogs und Brötchen

Chestnut stellte den bisherigen Weltrekord mit 75 Hot Dogs und Brötchen beim Nathan’s Hot Dog Eating Contest 2020 auf, der während der COVID-19-Pandemie ohne Fans stattfand. Der diesjährige Wettbewerb wurde mit Fans im Maimonides Park ausgetragen, der Heimat des Baseballteams der Brooklyn Cyclones Minor League.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.