NASA, SpaceX startet Crew-2-Mission nach Wetterverzögerung

Die NASA wird voraussichtlich am Freitagmorgen den Start ihrer SpaceX Crew-2-Mission zur Internationalen Raumstation durchführen, nachdem die Beamten aufgrund des schlechten Wetters gezwungen waren, das mit Spannung erwartete Ereignis um einen Tag zu verschieben.

Ein Team von vier Astronauten wird um 5:49 Uhr MEZ vom Kennedy Space Center in Florida an Bord der SpaceX-Kapsel abheben. Die Besatzung wird für eine sechsmonatige Mission auf der Internationalen Raumstation bleiben.

“Ich könnte nicht stolzer auf das Commercial Crew Program, das SpaceX-Team und das NASA-Team sein und darauf, was sie getan haben, um einen zuverlässigen, sicheren und effektiven Transport zur und von der Station zu ermöglichen”, so der amtierende NASA-Administrator Steve Jurczyk sagte auf einer Pressekonferenz Anfang dieser Woche.

Die Mission markiert den dritten Flug von SpaceX mit Besatzung in Zusammenarbeit mit der NASA nach dem vorherigen Start der Missionen Crew-1 und Demo-2. Der Start ist auch das erste Mal, dass SpaceX eine Rakete und eine Kapsel für eine Mission wiederverwendet.

Die SpaceX Crew-2-Mission umfasst Shane Kimbrough und Megan McArthur von der NASA, den japanischen Astronauten Akihiko Hoshide und den französischen Astronauten Thomas Pesquet.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Die Mission der Crew-2 sollte ursprünglich am Donnerstag starten. Die Beamten entschieden sich jedoch dafür, die Reise wegen schlechten Wetters entlang der Flugbahn zu verschieben.

Das Raumschiff soll am frühen Samstagmorgen an der Internationalen Raumstation andocken. Die vollständige Berichterstattung über den Start wird auf der App und der Website der NASA ausgestrahlt.

Lesen Sie auch  Apex Legends Staffel 9 führt den neuen Spielmodus und einen Rad-Helden ein

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.