Home » Naomi Osaka über das Training und ihre Routine vor dem Wettkampf

Naomi Osaka über das Training und ihre Routine vor dem Wettkampf

by drbyos
0 comment

Bildquelle: BodyArmor

Naomi Osaka trainiert hart – und sie ist immer bereit für “eins mehr”, wie in einer neuen BodyArmor-Anzeige zu sehen ist, die am 29. April veröffentlicht wurde. Die Prämisse ist, dass sie und eine Liste anderer Athleten mit dem Elektrolytgetränk auf Kokosnusswasserbasis versorgt werden, um durchzuhalten das Feld, auf dem Platz, wo immer sie arbeiten, z gerade ein bisschen länger. “Ich liebe es, dass ein Kind und sein Vater im Park Ball spielen”, sagte Osaka per E-Mail zu POPSUGAR. “Das erinnert mich so sehr an mich und meinen Vater und fühlt sich so authentisch an. Ich würde ihn immer um einen weiteren Ball bitten.”

Im Geiste von “one more” war Osaka so freundlich, einige andere Fragen zu beantworten, die wir für sie hatten.

Naomi Osaka über das Training für die French Open 2021

Die French Open sollen gegen Ende Mai beginnen, und obwohl Osaka vier Grand-Slam-Einzeltitel gewonnen hat, muss sie noch den Sieg bei den French Open erringen, dem einzigen Tennis-Major, der auf einem Sandplatz gespielt wird. “Ich versuche, jedes Spiel als einen Weg zu betrachten, um mich langfristig zu lernen und herauszufordern”, sagte Osaka. “Ich konzentriere mich auf meine Standardform des Trainings, aber ich habe auch auf Sandplätzen im Vergleich zu den Hartplätzen geübt und trainiert, an die ich eher gewöhnt bin.”

Naomi Osakas Routine vor dem Wettkampf

Osaka nannte ihre Routine vor dem Wettkampf “ziemlich konsequent”. Es beginnt mit “dem gleichen Frühstück, das normalerweise etwas mit Lachs und einem vegetarischen Smoothie mit BodyArmor Lyte beinhaltet.” Als nächstes: “Ich trage immer Sonnenschutzmittel auf und höre dann Musik, die mich inspiriert, bevor ich meinen Körper erwärmt und gedehnt bekomme, um an Wettkämpfen teilzunehmen.”

Naomi Osaka über ihre Schwester, die sich vom Tennis zurückzieht

Osakas ältere Schwester Mari gab am 9. März ihren Rücktritt vom Pro-Tennis bekannt und schrieb auf Instagram: “Es war eine Reise, die ich letztendlich nicht genossen habe, aber ich bin dankbar für all die Erinnerungen und die Unterstützung, die ich gewonnen und erhalten habe Die Jahre vom Sport. Ich gehe jetzt weiter, damit Sie sich auf neue lustige Projekte freuen können, die in Zukunft anstehen. ” Mari wurde im Mai 2018 auf Platz 280 der Welt gewählt.

Osaka sagte über den Ruhestand ihrer Schwester: “Ich sehe zu meiner Schwester auf und sie hat mir so viel beigebracht, aber vor allem sind wir immer füreinander da. Sie hat so viele Talente und ich bin froh, dass sie die Zeit dazu hat.” Verfolge sie. Wenn sie glücklich ist, bin ich glücklich. Meine Schwester hat so viele künstlerische Talente, und ich kann es kaum erwarten, dass die Welt sieht, was sie vorhat. “

Der beste Ratschlag eines anderen Tennisspielers

Osaka hat davon gesprochen, dass Serena Williams eines ihrer Idole ist, aber sie hat auf ein Motto der Ikone Billie Jean King hingewiesen. “Billie Jean King hat einmal gesagt: ‘Druck ist ein Privileg'”, sagte Osaka. “Dieser Ratschlag bleibt mir während des Trainings und der Spiele wirklich erhalten.”

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.